Familie beim Rodeln am Asitz | © Christoph Bayer Familie beim Rodeln am Asitz | © Christoph Bayer
KONTRASTREICHER WINTER
Rodeln am asitz

Rodeln am Asitz in Leogang

Für Familien, Paare und Freunde: Das Rodeln am Asitz bietet sich als ein einzigartiges Vergnügen im Schnee an. Auf einer Strecke von vier Kilometern führt die Bahn mit atemberaubendem Ausblick ins Tal. Immer dienstags und freitags ist der Rodelspaß auch unter dem Sternenhimmel zu genießen.

Rodelbahn Status

Tagesrodelbahn (13:00 - 16:00 Uhr)
Nachtrodelbahn (18:00 - 22:30 Uhr) Dienstag und Freitag

Variante 1: gemütliches Rodeln

Völlig entspannt startet diese Variante mit einer Fahrt zur Mittelstation der Asitzbahn. Oben angekommen gelangt die Rodel das erste Mal zum Einsatz. Mit Blick auf das winterliche Tal und der Vorfreude auf kulinarische Schmankerl führt die Rodelbahn über vier Kilometer zur Talstation der Almbahn. Anschließend geht's mit der Almbahn erneut hinauf zur Mittelstation der Asitzbahn, die die Genussrodler wieder zurück ins Tal bringt.

Bezeichnung
Erwachsene
Kinder
2005-2014
Einzelfahrt inkl. Leihgebühr Rodel
€ 28,00
€ 14,00
Halbtageskarte (13:00 - 16:00 Uhr) inkl. Leihgebühr Rodel
€ 33,00
€ 16,50

Variante 2: aktives Rodel-Erlebnis inklusive Wanderung

Erst Wandern, dann rodeln: Die aktive Variante beginnt mit einem Fußmarsch vom Tal zum Holzhotel Forsthofalm, das sich direkt bei der Talstation der Almbahn befindet. Von dort geht’s mit der Almbahn hinauf zur Mittelstation der Asitzbahn. Oben angekommen steht dem Abfahrtsvergnügen nichts mehr im Weg. Mit traumhafter Aussicht führt die Rodelstrecke zurück zur Forsthofalm. Nach der abenteuerlichen Fahrt lässt das Erlebnis entweder bei einer Stärkung in der Forsthofalm Revue passieren oder wandert gleich gemütlich zurück ins Tal.

Bezeichnung
Erwachsene
Kinder
2005-2014
Einzelfahrt inkl. Leihgebühr Rodel
€ 10,50
€ 5,50
Halbtageskarte 13:00 - 16:00 Uhr inkl. Leihgebühr Rodel 
€ 18,50
€ 9,50

Nachtrodeln am Asitz

Beim Rodeln im Dunkeln kommen Nachtschwärmer auf ihre Kosten. Jeden Dienstag und Freitag jeweils von 18:00 bis 23:00 Uhr ist das Rodelvergnügen unterm Sternenhimmel erlebbar. Ausgangspunkt für das nächtliche Rodeln ist – wie auch am Tag – die Talstation der Asitzbahn.

Bezeichnung
Erwachsene
Kinder
2005-2014
Einzelfahrt inkl. Leihgebühr Rodel
€ 28,00
€ 14,00

Gruppenrodeln auf der Asitz Rodelbahn

Alle Lieblingsmenschen einpacken und sich zusammen ins Abenteuer werfen. Rodeln in der Gruppe macht nicht nur mehr Spaß, sondern beinhaltet außerdem ab zehn bezahlten Karten je ein Freiticket.

Tipp: Für das gemütliche Zusammensitzen in einer Hütte am Berg empfehlen wir eine Tischreservierung. Dazu einfach die jeweilige Hütte direkt kontaktieren.

Rodel-Regeln

Für eine schöne Urlaubs-Erinnerung mit dem Schlitten sind folgende Regeln zu beachten:

  • Skihelmpflicht für Kinder bis zum vollendeten 15. Lebensjahr!
  • Die Benützung der Rodelbahn ist nur mit betriebseigenen Sicherheitsrodeln möglich! Selbst mitgebrachte Rodeln werden nicht befördert!
  • Gutes Schuhwerk erforderlich (Skischuhe sind nicht erlaubt).
  • Winterbekleidung erforderlich
  • Wanderungen sind ausschließlich auf dem gekennzeichneten Weg und nicht auf der Rodelbahn möglich.
  • Bei schlechten Bedingungen kann die Rodelbahn jederzeit geschlossen werden. Eine Rückvergütung der Talfahrt mit der Asitzbahn ist leider nicht möglich.
  • Hinweis für Nachtrodler: Jegliche Winter-Sportgeräte werden nicht mit der Kabinenbahn transportiert.