Respektiere deine Grenzen

Als Sportler in der Natur haben wir Rechte und Pflichten - nur kennen wir sie oft nicht, oder sie sind uns nicht bewusst. Sehen wir den Wald stärker als das, was er ist: Lebensraum für Tiere und Pflanzen und Erholungsraum für die Menschen.

Wichtige Verhaltensregeln

  • Beachte Ruhezonen und gesperrte Flächen: Sie sind Rückzugsgebiete für Wildtiere und seltene Pflanzen.
  • Bleibe auf den Skipisten und ausgewiesenen Freeriderouten: So können die Wildtiere sich an Skifahrer und Freizeitsportler gewöhnen.
  • Meide Waldränder und schneefreie Flächen: Sie sind die Lieblingsplätze der Wildtiere.

Mehr Informationen unter www.respektiere-deine-grenzen.at