Sprachauswahl
Jetzt mit Freunden teilen!
Top Services

Weg der Stille

Neue Kraft tanken, während man auf dem „Weg der Stille“ vom Rathausplatz, vorbei an den Saalfeldener Kirchen hoch zur  Einsiedelei, einer der letzten bewohnten Eremitagen Europas, wandert.

Entlang des gesamten Weges begegnen Ihnen historische Gebäude aus Stein (Kirchen, Kleindenkmäler) und Naturplätze. Massiv gebaut überdauert der Stein die Zeit. Für viele ist Stein aber nicht nur Baustoff sondern verbrigt in sich so manche Heilkraft. Die Heilkraft der Steine ist in vielen Kulturen anerkannt und ein selbstverständlicher Bestandteil von Medizin, Ritual und Alltag. Der Stein ist in unserer Region omnipräsent. Unsere Landschaft ist von ihm geprägt. Nehmen Sie sich Zeit und erspüren Sie die Kraft der Steine.

 

Lassen Sie sich entlang dieses Weges bewusst auf Ihre Gedanken ein. Lassen Sie die Kraft der Landschaft und Umgebung auf sich wirken. Bringen Sie Körper, Geist und Seele in Einklang.

 

Der Stein
Für manche scheint ein Stein scheint nur ein stummes, lebloses Ding zu sein,
Ein Stein liegt herum, erfreut oder macht den Menschen stolpern,
Ein Stein kann sich rau, glatt, spitz oder rund angreifen.
Ein Stein, wo kommt er her, was kann er einmal gewesen sein,
Ein Stein vermittelt das Gefühl von Kraft, Stetigkeit und Unendlichkeit.
Ein Stein ist nicht nur stumm und leblos,
Ein Stein, er wird in deiner Hand zu einem warmen anschmiegsamen Gebilde, dessen Kraft und Stetigkeit vielleicht auf Dich wirkt.
Ein Stein, er kann Deine Energien aktivieren,
Ein Stein, er kann Dir von der Stetigkeit seiner Veränderung und seiner Ewigkeit eine Ahnung vermitteln.

Jetzt mit Freunden teilen
Soziales Netzwerk auswählen