MEETINGS, TAGUNGEN UND TEAMBUILDING IN SAALFELDEN LEOGANG

Montag, 03.05.2021

MEETINGS, TAGUNGEN UND TEAMBUILDING IN SAALFELDEN LEOGANG

Die mit Abstand kontrastreichste Region ist ein idealer Standort für Veranstaltungen aller Art

Saalfelden Leogang bietet die Möglichkeit, jede Menge Outdoor-Abenteuer im Team und mit dem Team zu erleben. Dazu gehören: Anspruchsvolle Klettersteige erobern, mit dem Flying Fox XXL durch die Lüfte schweben oder den Kampfgeist beim Bogenschießen fördern. Für Unternehmer stehen großflächige Seminarräume mit bestens ausgestatteter Technik, erstklassige Hotels und ein umfangreiches Rahmenprogramm, wie etwa Wellness- und Sauna-Angebote zur Auswahl, um Mitarbeiter einen abwechslungsreichen Aufenthalt zu garantieren. Auch unter besonderen Voraussetzungen legt die kontrastreichste Region der Alpen Wert auf einen sicheren Urlaub. 
 

MICE in Zeiten von Corona
Wenn Reisen wieder möglich ist, sind Meetings, Tagungen und Seminare eine gute Möglichkeit, um nach monatelangem Home-Office das Teamgefühl und den kollegialen Zusammenhalt im Unternehmen zu stärken. Die Region Saalfelden Leogang bietet eine Vielzahl an Teambuilding-Aktivitäten im Freien an. Bei Veranstaltungen im Indoor-Bereich gibt es ausgeklügelte Sicherheitskonzepte und Hygienemaßnahmen.  
 

Mit dem Team den Felsen bewältigen oder beim Flying Fox XXL durch die Lüfte schweben 
Nervenkitzel und Adrenalin pur? Das ist auf den Klettersteigen und beim Flying Fox XXL in Saalfelden Leogang garantiert. Ein bisschen Angst hat da jeder. „Aber“, sagt Anna Oja vom Outdoor Team Geisler, „handlungsorientierte Outdoor-Programme wirken als Spiegel- und Projektionsfläche im nicht-beruflichen Umfeld. So wird das Team von innen heraus gestärkt.“ Chef und Mitarbeiter erleben ein unvergessliches Abenteuer. Die gemeinsame Bewältigung dieser Aufgaben schafft Vertrauen und Sicherheit im Umgang miteinander und stärkt somit auch das Wir-Gefühl. Kurzum: Die emotionalen Erlebnisse schweißen das Team zusammen. Aus diesem Grund ist ein Aufenthalt, abseits des Büroalltags bei dem man aktiv ist, ungewöhnliche Situationen meistern muss und sich gegenseitig anfeuert, hervorragend geeignet, um das Arbeitsklima zu verbessern.
Aber nicht nur Klettern oder durch die Lüfte schweben stäken das Gemeinschaftsgefühl im Team, sondern auch beim Bogenschießen fördert man Teamkompetenzen wie etwa Geschicklichkeit und Konzentration.
Und für Pflanzenliebhaber gibt es die Möglichkeit, mit dem Team einen Kräuterworkshop zu besuchen und damit die Traditionelle Europäische Heilkunde (TEH) kennenzulernen. In diesem Kurs erhält man Einblicke zu den Heilmethoden heimischer Pflanzen und erkundet den Kräutergarten. Anschließend kocht man unter fachmännischer Anleitung eine Tinktur mit frisch gepflückten Kräutern und Wurzeln in Schnaps oder kreiert eine Kräutersalbe für den eigenen Körper. Die Kräuterworkshops sind mit der Saalfelden Leogang Card sogar kostenlos.  

 

MTB-Strecken, ÖAMTC-Fahrsicherheitstraining und Team-Aktivitäten mit viel Freiraum
Bike-Fans sollten den Epic Bikepark Leogang besuchen, der in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag feiert. Im Epic Bikepark Leogang, der zu den renommiertesten in Europa gehört, können Anfänger jeden Alters im sogenannten Riders Playground lernen, wie man sein Bike am Berg am besten über Trails, Steine und Wurzeln lenkt.  Die Bike-Schule „Elements Outdoorsports“ im Bikepark bietet Teamtrainings an, um die eigene Fahrtechnik zu verbessern. Zum Beispiel gibt es Incentive E-Bike-Touren für Gruppen unterschiedlicher Levels oder die Möglichkeit, mit allen Kollegen das vielseitige Mountainbike-Netz zu erkunden. Im Rahmen der Touren stärkt man nicht nur die Teamfähigkeit, sondern fördert auch das eigene Selbstwertgefühl, die Rücksichtnahme und die Fairness. Dabei genießt man die wunderschöne Natur der Region. Im Angebot sind auch Shuttle und Bike-Transport inkludiert.
Oder man besucht die Offroad-Sessions am ÖAMTC Fahrsicherheitszentrum in Saalfelden. Der großzügige Erlebnispark auf dem ÖAMTC-Gelände ist für Allrad-Fans genau das Richtige. Auf der abwechslungsreichen Outdoor-Kart-Strecke stehen Spaß und Action auf dem Programm. Teilnehmer können auf der Schleuderplatte, im Wald Parcours oder im Aquaplaning-Becken ihre Fahrtechniken verbessern und lernen den Umgang mit unvorhersehbaren Verkehrssituationen. Dazu genießt man einen atemberaubenden Blick auf die Naturkulisse des Steinernen Meers. Im Winter gibt es sogar die Möglichkeit, in der Eisarena seine Fahrkompetenzen unter Beweis zu stellen. 
Auch beim Outdoor-Team Geisler können naturnahe Team Building- und Teamspirit-Workshops gebucht werden. Der Fokus liegt auf gemeinsamem Gestalten und sich aufeinander verlassen können – so finden die Teilnehmer im Team zueinander. Dabei entspannt man sich, führt gute Gespräche und erlebt Abenteuer abseits des Arbeitsalltags. Kreativität und die Verbundenheit mit der Natur werden zudem gefördert. Das Outdoor-Team bietet zum Beispiel Kurse für Canyoning, Rafting, 3D Jagdbogenschießen und Mountainbike-Touren an. 
Weitere Informationen: www.outdoor-geisler.at 

 

Veranstaltungszentrum Congress Saalfelden und Partnerhotels mit Seminarräumen
Der Congress Saalfelden liegt in der wunderschönen Pinzgauer Bergwelt und ist die Allround-Location für verschiedenste Anlässe. Auf insgesamt 2.500 Quadratmetern bietet das Congresshaus elf Tagungsräume, vier Foyers und zahlreiche Lagerräume. Mit dem flexiblen Platzangebot kann auf ausreichend Abstand und Sicherheit in Kleingruppen während eines Meetings geachtet werden. 
Besonders beeindruckend ist der Glaskubus im obersten Geschoss des Hauses. Dort befindet sich auch die auf 14 Metern Höhe angelegte Dachterrasse. Den Nachmittag lässt man am besten mit einer Tasse Kaffee oder einem erfrischenden Getränk ausklingen und genießt dazu den herrlichen Ausblick auf das Steinerne Meer und die Leoganger Steinberge.
Direkt daneben befindet sich das renovierte 4-Sterne Hotel Die Hindenburg mit eingerichteten Zimmern im Vintage- oder Etro-Style und einem fabelhaften Bergblick. 
Zahlreiche Partnerhotels in der Region Saalfelden Leogang bieten zudem ein abwechslungsreiches Programm für Unternehmen und Teambuilding-Tagungen.

 

4-Sterne-Superior-Hotel Gut Brandlhof: einzigartige Golf-Anlage mit Wohlfühlfaktor 
Das 4-Sterne-Superior-Hotel, Träger des Österreichischen Umweltzeichens und des EU-Ecolabels, punktet mit einem europaweit einzigartigen Veranstaltungskonzept in Kombination mit viel Abwechslung: 200 Hotelzimmer und 23 Tagungsräume stehen hier zur Auswahl. Direkt neben der Hotelanlage befindet sich das ÖAMTC-Fahrtechnik-Zentrum mit Offroad- und Wald-Parcours und ein eigener 18-Loch-Golfplatz. Bei Schlechtwetter weichen Golf-Fans auf das Indoor Golf Performance-Center aus. Die hochmoderne Indoor-Golf-Simulationsanlage ist 365 Tage im Jahr geöffnet. Der erstklassige Wellnessbereich des 4-Sterne-Superior-Hotels Gut Brandlhof bietet ausreichend Entspannung nach einem anstrengenden Golfmatch. 
Wer im 4-Sterne-Superior-Hotel Gut Brandlhof nächtigt, kann auch erlebnisreiche Angebote wie zum Beispiel die Kart Rennen oder die Snowmobile-Strecken nutzen. Zwischen Hotel und ÖAMTC-Fahrtechnik-Zentrum liegt die Veranstaltungslocation „autohaus“ – ein hochmodernes Auto-Zentrum, das vor allem für Fahrzeug-Präsentationen dient. Sie bietet alles, was für die tägliche Fahrzeugaufbereitung nötig ist: PKW-Portalwaschanlage, Auto-Sauganlage und eine Fahrzeugaufbereitungszone.

 

4-Sterne-Superior-Hotel Krallerhof: alpine Wellnessoase und viel Platz für Tagungen
Das 4-Sterne-Superior-Hotel Krallerhof liegt auf einem sonnigen Hochplateau und ist vor allem für Wellness-Fans die richtige Adresse. Auf 2.380 Quadratmetern gibt es verschiedene Pools und Saunen, Dampfbäder sowie Massagen und Therapien, um sich ausreichend zu entspannen. Für Aktivsportler ist die Lage des alpinen Ressorts gut geeignet, um die vielseitigen Angebote der Region zu nutzen. Wandern, Biken, ausgedehnte Spaziergänge und Golf stehen im Sommer zur Auswahl. Im Winter ist man gleich auf der Piste und kann Skifahren, Langlaufen und Rodeln.   
Das Seminarcenter des 4-Sterne-Superior-Hotels Krallerhof in Leogang beherbergt neun Tagungsräume und ein Foyer mit ausreichend Platz für Kleingruppen. Einen erfolgreichen Seminartag sollte man am besten mit regionalen Spezialitäten ausklingen lassen. Und das geht am besten in der KrallerAlm, direkt neben dem Krallerhof. In den vorhandenen sechs Stuben genießt man viel Privatsphäre und Brauhaus-Kulinarik. 

 

mama thresl: viel Abwechslung und hervorragende Küche 
Das mama thresl bietet den perfekten Ort für Seminare und verzichtet dabei völlig auf Klischees. Das Hotel beherbergt im Untergeschoss einen 150 Quadratmeter großen Multifunktionsraum, der mit Tagesglicht ausgestattet ist. Und einen fabelhaften Bergblick gibt es dazu. Ein Klettersteig an der Außenfassade sowie eine Indoor-Kletterwand sorgen für genügend Abwechslung zwischen Fortbildungs-Einheiten. 
Zum mama thresl gehört auch das Bergdorf Priesteregg – auf 1.100 Metern eine luxuriöse Wohlfühloase inmitten der Berge.
Pinzgauer Spezialitäten probiert man am besten in der Huwi’s Alm, direkt nebenan. Unter anderem gibt es dort den Priesteregg Klassiker, die Ripperl (Spare rips), mit Offenkartoffeln in Schnittlauch-Sauerrahmsauce. Im Sommer lädt auch der große Gastgarten mit herrlichem Blick auf die Leoganger Steinberge zu einer wohlverdienten Pause mit Arbeitskollegen ein. 

 

4-Sterne-Superior Ritzenhof Hotel und Spa am See: Wellness und Erholung am Wasser
Zwischen den Leoganger Steinbergen und dem Steinernen Meer, direkt am malerischen Ritzensee, liegt das Seminarhotel Ritzenhof. Die Hotelanlage verfügt über zahlreiche Möglichkeiten, Teambuilding-Events und Seminare abzuhalten. Eine großzügige Wellnessanlage mit Hallenbad, Innen- und Außensauna sowie ein Fitnessstudio bieten nach einem ausgiebigen Kurs-Programm die Möglichkeit zur Entspannung. Unterschiedliche Signature Treatments werden hier angeboten. Zum Beispiel zu den Themen Konzentration, Inspiration, Motivation oder Vitalität. Das Wellnesshotel verfügt über 70 modern ausgestattete Zimmer. Ein kostenloser Transfer bringt Hotelgäste zu den beiden Saalfeldener Golfclubs, dem Golfclub Brandlhof und dem Golfclub Urslautal. Und für eine gemütliche Kaffeepause nimmt man am besten Platz auf den Schwebeliegen, die sich auf der privaten Liegewiese des Hotels am Ritzensee befinden. Im Winter befindet sich direkt vor dem Hotel der Nordic Park. Hier kann man Eislaufen, Langlaufen, Winterwandern und Pferdekutschenfahren. 

 

Das Naturresort PURADIES: vielseitiges Chaletdorf mit luxuriöser Wellnessanlage 
Einen einzigartigen Blick auf die Salzburger Bergwelt verspricht das Design Hotel PURADIES. Das alpine Resort verfügt über 76 Zimmer und Suiten, 14 Chalets sowie einen Tagungsraum – für Firmen und kleine Gruppen. Direkt daneben befindet sich die Embachalm, ein Chalet mit voll ausgestatteter Kochschule und dem passenden Equipment an MICE-Technik.
Im Winter bietet das PURADIES einen direkten Zugang zu den Pisten des Skigebietes. Im Sommer ist das Hotel ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen in der Natur. Und den Abend lässt man am besten in der Bar „FREIRAUM“ mit einem erfrischenden Drink ausklingen oder entspannt im luxuriösen Badhaus „INNERE MITTE“. Vier Saunen, zahlreiche Erlebnisduschen und Ruheräume mit einem 360 Grad Himmelblick stehen hier zur Auswahl. 

 

Umweltfreundlich tagen in Hotels mit mehrfachen Auszeichnungen
Nachhaltigkeit wird in der Region Saalfelden Leogang großgeschrieben. Viele Hotelbetriebe legen Wert auf umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Zum Beispiel werden aus Kompostieranlagen, Hackschnitzelwerken oder eigenen Biomasse-Heizwerken Energien selbst produziert. Für dieses Engagement wurden die Hotels schon mehrmals zertifiziert. Wie zum Beispiel das 4-Sterne-Superior-Hotel Gut Brandlhof, das mit dem Österreichischen Umweltzeichen und dem EU-Ecolabel ausgezeichnet wurde. Die Kletterhalle „felsenfest“, mit 130 Quadratmetern Sonnenkollektoren, erhielt vom umwelt service salzburg in der Kategorie Energie für eine voll-solare Beheizung eine Auszeichnung. Mit erneuerbarer Nahwärme, E-Mobilität und Nachhaltigkeit punktete das Naturresort Puradies beim umwelt service salzburg und wurde mit dem Preis „umwelt blatt salzburg 2020“ belohnt. 
Gäste können überdies ressourcenschonende Dienstleistungen nutzen. Unter anderem stehen hier Elektroautos für benzinfreie Ausfahrten zur Auswahl. Zudem gibt es sogenannte „Green Events“, die sich auf Energieeffizienz, Abfallvermeidung und eine umweltschonende Anreise der Gäste konzentrieren. Dazu gehört zum Beispiel im Winter die „Nordic Park Experience“, im Sommer die 24-Stunden Wanderung zwischen Tirol und Salzburg – der „Stoabergmarsch“ und auch die Regionalitätsmesse. 

 

Authentische Pinzgauer Kulinarik im Freien unterm Sternenhimmel genießen 
Bei all den adrenalinreichen Tagen darf natürlich das österreichische Essen nicht fehlen. In zahlreichen guten Restaurants und Almhütten in Saalfelden Leogang gibt es regionale Spezialitäten zu probieren und Salzburger Traditionen zu erleben. Gemütlichkeit und das leibliche Wohl dürfen hier nicht zu kurz kommen. Eine Portion Kasnocken mit Röstzwiebeln, ein Kaiserschmarrn oder ein urtypisches Salzburger Bier lassen einen Abend voller Erlebnisse wunderbar ausklingen. An lauen Sommerabenden eignen sich dafür die Gastgärten und großflächigen Terrassen der Partnerhotels. 

 

Incentive Alpe Adria Forum unter dem Motto „try before you buy”
Vom 19. bis 21. September 2021 findet das Incentive Alpe Adria Forum im Hotel mama thresl in Saalfelden Leogang statt. Im Zuge des zweitägigen Forums erkunden europäischer Einkäufer aus der Eventbranche zusammen mit Ausstellern aus Europa die Region Saalfelden Leogang. Der erste Tag steht unter dem Motto „try before you buy“ – hier wird die Region entdeckt.  An Tag Zwei stehen die Geschäftsgespräche im Fokus. 
Die Veranstaltung spiegelt das familiäre Flair der Region wider und sorgt für eine unvergessliche Atmosphäre. Die Plätze sind begrenzt, eine Anmeldung ist online möglich. 

 

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.
 

 


Download:

Saalfelden Leogang_Sommer_2021_MICE_en_rev.pdf
Saalfelden Leogang_Sommer_2021_MICE.pdf