Vorzeitiges Saisonende mit 15. März 2020

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Momentan gibt es bei uns in Saalfelden Leogang keinen Krankheitsfall durch das Coronavirus.

Vorzeitiges Saisonende!

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn stellt mit 15. März 2020 den Betrieb ein

 

Liebe Freunde des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn und der Region Saalfelden Leogang!

Die Gesundheit unserer Gäste, Mitarbeiter und der Bevölkerung vor Ort hat in diesen herausfordernden Zeiten absolute Priorität. Schweren Herzens müssen wir euch deshalb mitteilen, dass der Skircircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn - wie alle anderen Skigebiete in Tirol, Vorarlberg, Kärnten und Salzburg - mit 15. März 2020 den Betrieb für diesen Winter einstellt. Der kommende Sonntag, 15. März 2020 ist somit der letzte Skitag dieses Winters.
Alle Beherbergungsbetriebe bleiben bis Montag, 16. März 2020 geöffnet und müssen danach schließen.

Grundlage für diese Entscheidung ist die am Abend des 12. März 2020 erlassene Verordnung der Landesregierungen von Salzburg und Tirol, die wir voll unterstützen.

Wir möchten euch an dieser Stelle für den traumhaften Winter mit vielen positiven Emotionen, tollen Events und andauernden Erinnerungen danken und freuen uns darauf, euch im kommenden Sommer oder nächsten Winter wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Bleibt gesund! 
 

Euer Saalfelden Leogang Team

Aktuelle Informationen

Selbstverständlich hat die Gesundheit unserer Gäste sowie der Bürgerinnen und Bürger höchste Priorität. Mit dem 10. März 2020 hat die österreichische Bundesregierung daher weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus erlassen.  

In ganz Österreich und damit auch im SalzburgerLand sind Einschränkungen bei Outdoor-Veranstaltungen mit über 500 Teilnehmern sowie Indoor-Veranstaltungen mit über 100 Teilnehmern bis Anfang April gültig. Das betrifft öffentliche Versammlungen sowie z.B. Theateraufführungen, Sportveranstaltungen, Konzerte und Film- bzw. Kinovorführungen sowie Restaurants, Bars und sämtliche Gastronomiebetriebe.  

Tipps zur Vorbeugung:

  • Mehrmals täglich mit Wasser und Seife Händewaschen
  • Beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch bedecken (nicht mit den Händen)
  • Papiertaschentuch umgehend entsorgen und Händewaschen
  • Direkten Kontakt zu kranken Menschen vermeiden

Unter folgenden Links finden Sie weitere Informationen: