Die Holdovers

Der allgemein unbeliebte, alleinstehende Geschichtsprofessor Paul Hunham übernimmt während einer zweiwöchigen Weihnachtspause die Aufgabe, jene Schüler einer Highschool zu betreuen, die nicht (sofort) nach Hause fahren können. Nach ein paar Tagen ist nur mehr Angus Tully, ein begabter 15-jähriger Schüler mit rebellischem Wesen, übrig. Weiters ist die Küchenchefin Mary Lamb anwesend, die vor Kurzem ihren Sohn im Vietnam-Krieg verloren hat. Angesiedelt in den 1970er Jahren, erzählt das komödiantische Drama, wie drei Menschen wider Willen zu einer weihnachtlichen Ersatzfamilie zusammenwachsen. Eine emotional reiche und vielschichtige Geschichte, die sich zu einem überaus bewegenden Finale zuspitzt.
Kunsthaus Nexus
Heute
Donnerstag
20:00 Uhr
Kontakt
Adresse
Am Postplatz 1
5760 Saalfelden
Telefon
Informationen
Links