Share with friends now!
Top Services

PINZGA HATSCHA Etappe F (von Leogang nach Lofer)

Mit einer Streckenlänge von 30 km ist diese Tour die längste des gesamten Rundwanderweges PINZGA HATSCHA. Es ist jene Variante bei der man die Leoganger Steinberge umgeht und über den Römersattel nach Lofer geht.

 

Mit einer Streckenlänge von 30 km ist diese Tourdie längste des gesamten Rundwanderweges. Die ersten 8 km wandert man am Talboden entlangund passiert Höfe, Weideflächen und Almen. Hierist ein Highlight das Griessener Moor und auch„DasÜberdachteSchaf“, das Einklang von Mensch undNatur/Tier symbolisieren soll.Anschließend passiert man das Magnesit Werkund zweigt in Hochfilzen zum Biathlonzentrum imTruppenübungsplatz ab. Unbedingt vorab informierenob der Truppenübungsplatz aufgrund vonSchießübungen gesperrt ist. Durch schöne Wälderund Almen gelangt man hinauf zum Römersattel. Die Hälfte der Wegstrecke ist geschafft, und keineAnstiege mehr zu bewältigen.Durch die eindrucksvolle Vorderkaserklamm wirddie Jausenstation Vorderkaser erreicht. Etwas weitertalauswärts lädt an heißen Tagen das Nuturbadeplatzzu einer Abkühlung ein.Weiter geht es nun am Talboden über St. Martin biszum Etappenziel nach Lofer.

Share with friends now
Select social network