Mehr
Wintersport

Nordic Park Saalfelden - Wintersport abseits der Piste

Dass Wintersport auch fern der Skipisten Spaß macht, wissen viele. Doch wo sonst gibt es so ein geballtes Angebot dazu wie im Nordic Park Saalfelden? 150 Kilometer Loipennetz mit Flutlichtloipe für Langläufer und Biathleten, eine Natureislaufbahn, der Snow & Fun Park für Kinder, unzählige Winterwanderwege und noch viel mehr schaffen bewegte Wintertage inmitten der Salzburger Bergwelt.

Mehr Details
Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Das lässigste Skigebiet Österreichs

270 km Abfahrten und 70 Liftanlagen lassen Skifahrerherzen höher schlagen! Groß, weit und vor allem abwechslungsreich präsentiert sich der Skicircus, und bietet dir die Wahl zwischen bestens präparierten Abfahrten, Chillen und Shredden im Nitro Snow Park und ein Freeride-Gelände der Superlative. On top erwarten dich kulinarische Erlebnisse mit Pinzgauer Spezialitäten, umrahmt von coolem Sound und fantastischer Aussicht.

Mehr Details
Die Skicircus-Runde im „Home of Lässig“ ist für sportliche Skifahrer in rund 7 Stunden machbar – kurzes Mittagessen eingeplant. Herausforderung angenommen?
Einkaufen

Shopping in der Einkaufsstadt Saalfelden und dem Traditionsdorf Leogang

Saalfelden wird zurecht als Einkaufsstadt gepriesen: in der drittgrößten Stadt des Bundeslandes Salzburg findet ihr über 140 Geschäftslokale mit Trachten, Sportausrüstung, Schmuck und Confiserien. In Leogang überwiegt das traditionelle Angebot mit regionalem Handwerk und echten Pinzgauer Produkten.

Mehr Details
Ernährung und Genuss

Bladl, die schmackhafte Pinzgauer Spezialität

Wenn es eine Speise gibt, die urtypisch für den Pinzgau ist, dann sind es die „Bladl“, in Fett gebackene Teigtaschen aus Roggenmehl, die mit Erdäpfel-Speck-Fülle, Sauerkraut oder süß mit Granggn (Preiselbeeren) gereicht werden. Es gibt nach wie vor einige Pinzgauer Traditionsgasthäuser, in denen ihr die Spezialität probieren könnt.

Mehr Rezepte