Unverbindlich anfragen

Unverbindlich anfragen

Webcam

Livestream Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Weitere Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Webcams

Weltmeisterschaft der Bartträger 2015 und
Jubiläumsfest 125 Jahre Musikkapelle Leogang

2. - 4. Oktober 2015

Im Oktober wird Leogang, im Herzen des Salzburger Landes gelegen, zur Hauptstadt für Barträger aus der ganzen Welt.

Bereits 2005 war Leogang Austragungsort der Bartolympiade. 2010 fand hier die Bart Europameisterschaft statt.

Am 3. Oktober 2015 werden bei den Weltmeisterschaften der Barträger unter 350 Teilnehmern in den Oberkategorien Schnauzer, Kinn- & Backenbart sowie Vollbart (gesamt 18 Kategorien) die attraktivsten, originellsten und ausgefallensten Bärte der Welt gewählt.

Programm:

  • 02. Oktober 2015 - Musikantentreffen und 5-Jahr Jubiläum "Krainerwind"
  • 03. Oktober 2015 - Weltmeisterschaft der Bartträger
  • 04. Oktober 2015 - Jubiläumsfest 125 Jahre Musikkapelle Leogang mit Umzug der Vereine und Bartträger

Hier zum detaillierten Programm

Social Media Stream

Benutze das Hashtag #‎WBMCleogang bei deinen Postings in Facebook, Instagram und Twitter - schau dir hier alle Postings an!...

mehr Details

Das Wochenende im Überblick

Ergebnisse

Übersicht der Weltmeister

Kategorie Schnauzbärte:

  • Schnauzer Naturale: Wolfgang Schneider, Deutschland, Bartclub Belle Moustache
  • Schnauzer Englisch: Patrick Fette, USA
  • Schnauzer Dali: Johnny King, England
  • Schnauzer Kaiserlich: Jackie Lynn Ellison, USA
  • Schnauzer Ungarisch: Járomi Zsolt, Ungarn
  • Schnauzer Freistil: Daniel Lawlor, USA

Kategorie Kinn- und Backenbärte:

  • Kinnbart Naturale: Wolfgang Servay, Deutschland, Bartclub Die Pforzemer Schnäuz
  • Kinnbart Chinese: Patrick Langley, USA
  • Kinnbart Musketier: Jeffrey Beard, USA
  • Backenbart Kaiserlich: Gilles Pollinien, Frankreich, Bartclub Belle Moustache
  • Backenbart Freistil & Sideburns: Dieter Besuch, D, Bartclub Die Pforzemer Schnäuz
  • Kinnbart Freistil: Norbert Topf, Österreich, NÖ, Lilienfeld, Bartclub Belle Moustache

Vollbärte:

  • Vollbart Verdi: Madreiter Anton, Österreich
  • Vollbart Garibaldi: Sendlhofer Fritz, Österreich
  • Vollbart Naturale mit gestyltem Oberlippenbart: Gassner Hans, Österreich
  • Vollbart Naturale: Rowley Madison
  • Vollbart Freestyle: Knapp Armin, Deutschland

Trendbart:

  • „Trendbart:“: Michael Keller, Deutschland, Bartclub Die Pforzemer Schnäuz

Ergebnisse zum Download als Excel Datei

Auswertung_BC_Ostbayern_SCHNAUZ.xlsx

Finale Ergebnisse Schnauzbärte - Trendbart

Auswertung_BC_Ostbayern_KINN.xlsx

Finale Ergebnisse Kinn- und Backenbärte

Auswertung_BC_Ostbayern_VOLLBART.xlsx

Finale Ergebnisse Vollbärte

Anmeldung

Anmeldung abgeschlossen!

Aufgrund des großen Interesses an der Bart Weltmeisterschaft in Leogang, sind bereits alle Startplätze vergeben.

Wir hoffen Sie dennoch als Besucher bei diesem Ereignis begrüßen zu dürfen.

Bart Kategorien

Schnauzbärte

Schnauzer „Naturale“

wie gewachsen u. naturbelassen je natürlicher desto besser. Keine geschlossene Rolle Die Barthaare dürfen maximal 1.5 cm über Ende der Oberlippe angewachsen sein. Der Schnauzer kann ohne *Hilfsmittel betont werden.

*Keine Hilfsmittel erlaubt

Schnauzer „Kaiserlich“

klein u. buschig mit nach oben geschwungene Spitzen. Die Barthaare dürfen nur bis Ende der Oberlippe angewachsen und gestylt sein.

*Hilfsmittel sind erlaubt

Schnauzer „Englisch“

schmal, die Barthaare werden von der Oberlippenmitte lang nach außen gezogen. Die Spitzen können leicht erhöht sein. Die Barthaare dürfen nur bis zum Ende der Oberlippe angewachsen sein.

*Hilfsmittel sind erlaubt

Schnauzer „Ungarisch“

groß und buschig; Haare von der Oberlippenmitte nach außen gezogen. Die Barthaare dürfen maximal1.5 cm über Ende der Oberlippe angewachsen sein.

*Hilfsmittel sind erlaubt

Schnauzer „Dali“

schmal, die Spitzen sind im Bogen nach oben gerichtet. Die Barthaare dürfen nur bis zum Ende der Oberlippe angewachsen sein. Der nach oben gestylte Dalibart darf die Augenbrauen nicht überschreiten

*Hilfsmittel sind erlaubt

Schnauzer „Freestyle“

Freie Gestaltung und Styling des Bartes. Alle Schnauzbärte, die von den vorgegebenen Kategorien abweichen, starten in dieser Klasse. Die Barthaare dürfen maximal 1.5 cm über Ende der Oberlippe angewachsen sein.

*Hilfsmittel sind erlaubt.

Kinn- und Backenbärte

Kinnbart „Naturale“

Kinnbart wie gewachsen, je natürlicher desto besser. Bart u. Oberlippenbart kann ohne *Hilfsmittel betont werden. Oberlippe keine Rolle !!! Es muss zwischen Haaransatz und Bart mindestens 4 cm (Rasierklingenbreite) ausrasiert sein.

*Keine *Hilfsmittel erlaubt

Backenbart „Kaiserlich“

Bart an den Wangen u. Oberlippe. Am Kinn und zwischen Bart u. Haaransatz muss jeweils mindestens ca. 4 cm (Rasierklingenbreite) ausrasiert sein. Der Bart nach oben gestylt. Keine geschlossene Rolle. Der Oberlippenbart darf nicht betont sein. Es ist darauf zu achten, dass der Bart nicht zu breit bzw. nicht über die Höhe der Augen hinausreicht.

*Hilfsmittel sind erlaubt

„Chinese“

Darf bis ca. 2 cm über Ende der Oberlippe und nach unten bis zum Beginn der Kinnpartie angewachsen sein, die Spitzen lang nach unten. Auch die Dschingiskhan - Bartform ist erlaubt.

*Hilfsmittel sind erlaubt

Backenbart „Freestyle“ & “Sideburns”

Freie Gestaltung und Styling des Bartes: Alle Backenbärte, die von den vorgegebenen Kategorien abweichen, starten in dieser Klasse. Der Backenbart „ Freestyle“ muss am Kinn und Wange bzw. Haaransatz bis Bartanfang mindestens 4 cm (Rasierklingenbreite) ausrasiert sein !

*Hilfsmittel sind erlaubt

„Musketier“

schmal und spitz zulaufender Kinnbart. Oberlippenbart: schmal, lang und leicht geschwungen nach außen gezogen. Der Oberlippenbart darf maximal 1.5 cm über Ende der Oberlippe angewachsen sein.

*Hilfsmittel sind erlaubt

Kinnbart „Freestyle“

Freie Gestaltung und Styling des Bartes. Alle Kinnbärte, die von den vorgegebenen Kategorien abweichen, starten in dieser Klasse. Der Kinnbart „ Freestyle“ muss an der Wange bzw. Haaransatz (Ende der Koteletten) bis Bartanfang mindestens 4 cm (Rasierklingenbreite) ausrasiert sein!

*Hilfsmittel erlaubt

Vollbärte

Vollbart „Verdi“

Vollbart: kurz und unten rund, ab Unterlippenkante nicht länger als 10 cm. Oberlippenbart: hervorgehoben und maximal 1.5 cm über Ende der Oberlippe angewachsen sein.

*Hilfsmittel sind erlaubt

Vollbart „Naturale“

wie gewachsen u. naturbelassen, je natürlicher desto besser. Oberlippenbart darf nicht betont werden. Vollbart darf unten nicht eingedreht sein.

*Keine Hilfsmittel erlaubt

Vollbart „Garibaldi“

Vollbart: nach unten rund und breit, ab Unterlippenkante nicht länger als 20cm. Wie gewachsen und naturbelassen, je natürlicher desto besser. Vollbart darf unten nicht eingedreht sein !!! Oberlippenbart darf nicht hervorgehoben sein.

*Keine Hilfsmittel erlaubt

Vollbart „Freestyle“

Freie Gestaltung und Styling des Bartes. Alle Vollbärte, die von den vorgegebenen Kategorien abweichen starten in dieser Klasse.

*Hilfsmittel sind erlaubt

Vollbart „Naturale“

mit gestyltem Oberlippenbart Oberlippenbart hervorgehoben und maximal 1.5 cm über Ende der Oberlippe angewachsen. *Hilfsmittel erlaubt Vollbart: wie gewachsen und naturbelassen, je natürlicher desto besser. Vollbart darf unten leicht eingedreht sein.

*keine Hilfsmittel erlaubt

Trendbart

Trendbart

Trendbärte sind kurz getrimmte und in Form gebrachte oder mit Mustern versehene Bärte, die eine Bartlänge von max. 1 cm nicht überschreiten dürfen. Den Formen und Kreationen der Muster sind keine Grenzen gesetzt. Bewertet wird nur der Bereich des Bartes bis zum Kopfhaar-Ansatz. Der Teilnehmer muss in erheblichen Teilen des Gesichtes ausrasiert sein. Ausschlaggebend für die Bewertung der Jury soll die saubere und akkurate Ausführung der Bartform oder des Musters sowie die Kreativität des Teilnehmers sein.

*Hilfsmittel sind = Bartwichse / Haarspray / Haarlack / Schaumfestiger / Haarwachs / Haargel usw. !!!

Nicht erlaubt sind = Fremdhaare, Haarnadeln, stützende Elemente und ähnliches !!! Des weiteren ist es nicht erlaubt die Gesichtshaut unter den Barthaaren farblich (z.B. schwarz) zu bearbeiten um den Bart zu betonen !!!

Der Bart soll natürlich wirken und nicht zu gestylt. Prinzipiell ist in allen Klassen eine unnatürliche oder grelle Haarfarbe nicht erlaubt. Gesichtsmasken und stark geschminkte Gesichter sind nicht zugelassen.

Der Bart muss sich vom Kopfhaar abheben und darf darin nicht integriert sein. Die Kopfbedeckung muss so gewählt sein, dass der Bart (ungehindert von der Jury bewertet werden kann.) gut erkennbar ist.

Die Abbildungen der Freistilklassen wurden bewusst weggelassen. Die eigene Phantasie und eigene Kreation ist hier gefragt. Jeder Bartträger sollte in der Lage sein, seinen Bart selbst in Form zu bringen. Mithilfe ist erlaubt.

Die Abbildungen in den anderen Klassen können auch nur einen Anhaltspunkt über die Art des Bartes geben. Jeder soll seinen Bart im Rahmen der Vorschriften passend zu seinem Gesicht tragen.

Bilder

Presse

Akkreditierung unter:

Selina Hörl
presse@saalfelden-leogang.at
T: 0043 (0)6582 70660 22

Foto Download von der Veranstaltung

Dropbox download der Fotos

Downloads

Bart_WM_Teilnehmerliste.xlsx

Download Teilnehmerliste als Excel File

Logo_Bart_WM.jpg

Logo als jpg File

Programm_zur_Bart_WM_deutsch_intern.pdf

Programm als Pdf

Pressetexte

In Saalfelden Leogang wurden die schönsten Bärte der Welt gekürt

- 318 Teilnehmer aus 20 Nationen präsentierten ihre kreative Gesichtsbehaarungen - Erfolgreichste Nationen: 6 Titel für USA, 5 Titel für Deutschland ...

mehr Details

Haarige Angelegenheit: Bart-Weltmeisterschaft in Saalfelden Leogang

- Samstag, 3.10.: Die schönsten und originellsten Bärte werden gekürt - Mehr als 350 Teilnehmer aus 20 Nationen erwartet - Top-Favoriten kommen aus L...

mehr Details