TONspur IV - R. Neuwirth & radio.string.quartet

Roland Josef Leopold Neuwirth, 1950 in Wien geboren, Autor, Sänger und Komponist, spielte ab 1968 am Bass in diversen Jazzformationen, entwickelte sich mehr in Richtung Blues und Rock, um schließlich während eines Jazzkonzerts festzustellen, dass er „weder ein Farbiger, noch ´born´ in Chicago sei“. Demzufolge wandte sich der gebürtigen Floridsdorfer dem Wienerlied und der Schrammelmusik zu. Seinen Unterhalt verdiente er sich als gelernter Schriftsetzer in einer Partezetteldruckerei, bis er 1985 seinen Brotberuf an den Nagel hängte und Berufsmusiker wurde. Der Leiter der „Extremschrammeln“ schrieb an die 300 Lieder für Duo- und Schrammelbesetzung, darüber hinaus Tänze, Walzer und Neutöner, einige Orchesterwerke, Theater-, Film- und Hörspielmusik. Er steht mit seinem Ensemble für die Erneuerung des Wienerliedes. Zu Silvester 2016 spielte er mit den Extremschrammeln sein letztes Konzert und nahm Abschied von der Bühne, denn: „… Mit 66 ist man keine 25 mehr.
Will seine Ruhe haben. Und komponieren. Und fischen gehen. Und im Garten sitzen. Und lesen. Und rauchen. Und eh noch. Also.” (Roland Neuwirth über die letzten beiden Konzerte und seinen Abschied von der Bühne).

19 Monate und vier Tage hielt Roland Neuwirth die Bühnenabstinenz aus. Dann bat ihn ein befreundeter Veranstalter, doch bei dessen Festival aufzutreten. Neuwirth sagte zu. Er trat jedoch nicht mit seinem ehemaligen Ensemble, sondern mit dem radio.string.quartet auf. Auf dem Programm standen neben Neuwirth-Klassikern auch einige neue Kompositionen, arrangiert von den Musikern des r.s.q. und von Roland Neuwirth selbst. Die Kombination aus Streichquartett und neuen Arrangements hebt die Lieder von Neuwirth auf eine ganz andere, besondere Ebene und macht das Zu- bzw. Neuhören ungemein spannend.

oland Neuwirth über das neue Musikprojekt: „Wenn sich ein so großartiges Ensemble wie das radio.string.quartet plötzlich mit meinen Liedern beschäftigt, entsteht eine neue Dimension. Die Geiger Bernie Mallinger und Igmar Jenner spielten lange Zeit bei den Extremschrammeln. Sie bilden mit den meisterhaften, noch dazu bildhübschen Damen Cynthia Liao (Viola) und Sophie Abraham (Cello) ein überaus virtuos groovendes Streichquartett. Wen reißt solch eine Präsenz nicht aus der Lethargie? Also werden Sie mich sicher verstehen: Ich bin süchtig, ich singe wieder.“

Das radio.string.quartet ist ein Streichquartett aus Wien, das 2006 beim Jazzfestival Berlin Furore machte. Es ist unter anderem für seine große musikalische Bandbreite und seine genreübergreifenden Kompositionen und Arrangements bekannt. Ausgehend von ihren Einflüssen aus Klassik-, Rock-, Jazz-, Folk-, Pop-, elektronischer und zeitgenössischer Musik entwickelt die Band ihre eigene Klangwelt. Die 4 Musikerinnen und Musiker sind Meister der Improvisation, „die leidenschaftliche Hingabe an ihre Instrumente ist bewundernswert…“ (Zitat: John McLaughlin)

Ensemble:


Roland Neuwirth: Gesang und Kontragitarre
Bernie Mallinger: Geige
Igmar Jenner: Geige
Cynthia Liao: Bratsche
Sophie Abraham: Cello
08. August 2019
TONspur Bühne am Asitz
Veranstaltungstage
Donnerstag
Veranstaltungsstart
19:30
Kontakt
Adresse
Hütten 39
5771 Leogang

Weitere Veranstaltungen

Klaus Eckel web
20:00

Klaus Eckel

Klaus Eckel – Ich werde das Gefühl nicht los (das neue Programm!)   Kennen Sie auch diese Liebe, die man empfindet, wenn auf der Autobahn...
12. November 2020
Musikkapelle Leogang
10:00
19:00

Bauernherbstfest - ein Fest der Musikkapelle Leogang

Die Musikkapelle Leogang lädt zu ihrem 130. Jubiläum zum großen Bauernherbstfest in Leogang. Kulinarische Highlights, regionale Produkte und ein...
29. August - 30. August 2020
Musihoffest
13:00
19:00

Musihoffest der Eisenbahner Stadtkapelle am Kühbühelhof

22.08.2020 - von 19.00 - 23.00 Uhr - Dämmerschoppen 23.08.2020 - von 13.00 - 15.00 Uhr - Almkonzert ------------------------ Die Eisenbahner...
22. August 2020
Jazzfestival Saalfelden
18:00

41. Internationales Jazzfestival Saalfelden

Wer denkt, Jazz ließe sich nur in einem extrovertierten Kunstviertel einer amerikanischen Millionenstadt authentisch präsentieren, der irrt. In...
20. August - 23. August 2020
18:00
treffpunkt_leogang
10:00

Treffpunkt Leogang - Wirtschaftsfest 2020

Am 19. April lädt die Leoganger Wirtschaft von 10.00 bis 17.00 Uhr in und um die Turnhalle der "Neuen Mittelschule Leogang" ein und sorgt mit...
19. April 2020
Wirtschaftsfest Überblick
10:00

Wirtschaftsfest mit Wirtschaftsmesse des Treffpunkt Leogang

Die Werbegemeinschaft „Treffpunkt Leogang“ mit ihren 57 Mitgliedsbetrieben veranstaltet damit bereits zum achten Mal ein Wirtschaftsfest, auf...
19. April 2020
18:00
Mineralien
09:00

Privates Mineralienmuseum u. Mineralienverkauf

TÄGLICH GEÖFFNET! (neben Freibad) --------- Bründl Franz Tel. 0664-59-40-415
19. April 2017 - 19. April 2020
NPE1
12:00

Nordic Park Experience

Die Nordic Park Experience - für alle, die den nordischen Lebensstil lieben. Wenn die Tage langsam aber sicher wieder länger werden, laden wir...
16. Februar 2020

Das könnte Sie auch interessieren

Unterkunft suchen & buchen

Tastenkürzel
Pfeiltaste links
Vorheriger Tag
Pfeiltaste rechts
Nächster Tag
Pfeiltaste rauf
Vorherige Woche
Pfeiltaste runter
Nächste Woche
Bild rauf
30 Tage zurück
Bild runter
30 Tage vor