Grencsó Collective Special 5 & Ken Vandermark “Do not slam the Door!”

Hungary,
USA




István Grencsó – tenor & alto sax, clarinet, flute
Ken Vandermark – tenor sax, clarinet
Stevan Kovács Tickmayer –
piano, electronics
Róbert Benkő – double bass
Ernő Hock – double bass, bass
guitar
Szilveszter Miklós – drums


Wenn zwei Tenor-Titanen wie István Grencsó, Altvorderer des ungarischen Avantgarde-Jazz, und Ken Vandermark, schillernde Figur der Chicagoer Jazzszene, aufeinandertreffen, ist für jede Menge musikalischen Gesprächsstoff gesorgt. Strenge Komposition und spontane Improvisation wechseln einander dabei ebenso ab wie zarte Elegien kammermusikalischer Intensität und wuchtige Bläsersätze. Getragen wird das freigeistige Spiel von gleich zwei Kontrabässen.




Tickets erhalten Sie beim Tourismusverband Saalfelden:
Tel.: +43 (0)6582 70660 | Fax: +43 (0)6582 70660 -99 Email: monika.seer@saalfelden-leogang.at, martina.ellmauer@saalfelden-leogang.at
17.Jan.20 - 17.Jan.20
Kunsthaus Nexus
Veranstaltungsstart
22:00
Kontakt
Adresse
Am Postplatz 1
5760 Saalfelden

Weitere Veranstaltungen

Alpaka | © Michael Geißler
10:00

Alpaka Wanderung

Sie erfahren Wissenwertes und Interessantes über diese sanftmütigen, neugierigen Kleinkamele. Nach einer kurzen Einführung im Umgang mit den...
21. Oktober 2019 - 31. Dezember 2030

Das könnte Sie auch interessieren

Unterkunft suchen & buchen

Tastenkürzel
Pfeiltaste links
Vorheriger Tag
Pfeiltaste rechts
Nächster Tag
Pfeiltaste rauf
Vorherige Woche
Pfeiltaste runter
Nächste Woche
Bild rauf
30 Tage zurück
Bild runter
30 Tage vor