Dein WM-Besuch in Zeiten von Covid-19

Das Wohl der Athletinnen und Athleten, unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie Besucherinnen und Besucher steht an oberster Stelle. Somit haben wir hier die wichtigsten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus für euch zusammengefasst.

Liebe WM-Besucherinnen und Besucher,

das aktuelle Jahr birgt für uns alle große Herausforderungen, das Coronavirus hat unser privates und gesellschaftliches Leben auf den Kopf gestellt. Wir haben in den vergangenen Wochen und Monaten gehofft, dass wir bei uns in Saalfelden Leogang eine Weltmeisterschaft veranstalten können. Gemeinsam mit den zuständigen Behörden und Experten haben wir die geltenden Bestimmungen geprüft und entwickeln ein darauf abgestimmtes Hygiene- und Sicherheitskonzept.

 

Die Regeln für eine sichere Weltmeisterschaft:

  • Besuche die Veranstaltung nur in gutem Gesundheitszustand und frei von Symptomen
  • Leiste den Sicherheitshinweisen des Veranstalters und des Sicherheitspersonals stets folge
  • Es gilt der Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Personen am Veranstaltungsgelände
  • Verwende einen Mund-Nasen-Schutz, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, oder wenn der Mund-Nasen-Schutz vorgeschrieben ist
  • Nutze das WM Shuttle nur mit Maske
  • Achte auf ausgiebige Handhygiene (regelmäßig Händewaschen mit Seife und Desinfektionsmittel verwenden)
  • Ein Zutritt zum Eventgelände ist nur mit einem gültigen personalisierten Ticket möglich
  • Entsorge deinen Müll fachgerecht in den bereitgestellten Mülltonnen
  • In der Kabinenbahn ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen
  • Ein Vollvisierhelm ersetzt nicht einen Mund-Nasen-Schutz
  • Sorge für genügend Durchlüftung in geschlossenen Räumen (auch in der Gondel)

Die Maßnahmen und Vorschriften können sicher jederzeit noch ändern.