Non-binding Inquiry

Non-binding Inquiry

Webcam

Livestream Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

more Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn webcams

Out of Bounds Festival, part 8: slopestyle Pro’s at 26TRIX, DH elite at iXS European Downhill Cup

29.05.2013

In weniger als einem Monat findet das nächste europäische Mega-Bike-Event statt: Das Out of Bounds Festival im Bikepark Leogang lässt 2013 wieder die Herzen von Slopestyle- und Downhill-Fans höher schlagen. Das FMB World Tour Gold Event 26TRIX bringt mit einem überragenden Fahrerfeld einmal mehr die Weltelite der Freerider nach Saalfelden Leogang, und bei der ersten Station des iXS European Downhill Cup trifft sich Europas DH-Elite zum Zeitvergleich. Abgerundet wird das Out of Bounds Festival mit zahlreichen Side Events, bei denen in diesem Jahr nicht nur die Profis an den Start dürfen. Zur visuellen Einstimmung gibt es den ersten Teaser-Clip für das 26TRIX zu sehen auf: http://youtu.be/l10j1_RMk0c

In seiner achten Auflage ist das Out of Bounds Festival mittlerweile so etwas wie der Klassiker unter den europäischen Gravity Events. Die Höhepunkte im Bikepark Leogang werden mit Sicherheit die Dirt Jump Competition 26TRIX und der von iXS ausgetragene European Downhill Cup.

Am Samstagabend, 22. Juni, wird der neue 26TRIX Champion gekürt. Als Event mit FMB World Tour Gold Status gibt es in Saalfelden Leogang einiges an World Tour-Punkten und Siegerprämien zu holen. Insgesamt 20.000 Euro Preisgeld werden auf das sehenswerte Fahrerfeld verteilt, das sich aus 20 geladenen Ridern und 10 Prä-Qualifikanten zusammensetzt.

So wird das Line-up des diesjährigen 26TRIX voraussichtlich aussehen:

Name

Land

Name

Land

Patrick Leitner

AUT

Yannick Granieri

FRA

Thomas Genon

BEL

Amir Kabbani

GER

Darren Berrecloth

CAN

Szymon Godziek

POL

Mitch Chubey

CAN

Pavel Alekhin

RUS

Paul Genovese

CAN

Linus Sjöholm

SWE

Anthony Messere

CAN

Martin Söderström

SWE

Brett Rheeder

CAN

Anton Thelander

SWE

Jakub Vencl

CZE

Sam Pilgrim

UK

Tomas Zejda

CZE

Sam Reynolds

UK

Antoine Bizet

FRA

Greg Watts

USA

Die gute Nachricht für alle, die vom 20. bis zum 23. Juni nicht in den Bikepark Leogang kommen können: Der Event wird auf www.redbull.com/bike als Live-Stream im Internet gezeigt, so dass der 26TRIX weltweit live mitverfolgt werden kann.

Das voraussichtliche Fahrerfeld der Downhiller besteht aus Europas absoluter Downhill-Elite: Fahrer wie Brendan Fairclough (GBR), Emmeline Ragot (FRA) oder Lokalmatador und österreichischer Hoffnungsträger Markus Pekoll (AUT) werden erwartet. Der iXS Downhill Cup kommt für die Fahrer einer Generalprobe für das im September stattfindende UCI Downhill World Cup Finale gleich. Die Entscheidung findet am Sonntag, 23. Juni ab 12:30 Uhr auf Leogangs berühmt-berüchtigter „Speedster“ Strecke statt. Dort wurden im Vorjahr auch schon die UCI Mountain Bike Downhill Weltmeisterschaften ausgetragen. Weitere Informationen zu dem Downhill-Spektakel sind zu finden auf: http://www.outofbounds.at/de/competitions/ixs-downhill-cup/)

Am Sonntag vor dem iXS European Downhill Cup Finale sind allerdings zunächst die angehenden Bike-Stars am Zug: Die SCOTT Junior Trophy bietet Kids ab 3 Jahren die Chance, ihre ersten Contest-Erfahrungen zu sammeln. Mehr Infos zum Nachwuchsrennen von SCOTT gibt es auf:http://www.outofbounds.at/de/competitions/scott-junior-trophy/

Als weitere Programmhöhepunkte stehen einige Side Events an, die eine Menge Spaß versprechen: Zum traditionellen Bunny Hop Contest sind alle Besucher zum Mitmachen eingeladen (Donnerstag, 20.06. 2013 ab 21:00 Uhr). Tags darauf gilt es, seine Fähigkeiten beim Pumptrack Contest zu beweisen, der ebenfalls für alle Interessierten offen zur Teilnahme ist. (Freitag, 21.06.2013 ab 20:30 Uhr). Anschließend können sich die Besucher noch beim Vigintisix Minibike-Race, einem Fun-Wettbewerb des Leoganger Bikeclubs, vergnügen. Die Anmeldungen für die Pumptrack Competition und das Minibike-Race erfolgen jeweils vor Ort. Info dazu unter: https://www.facebook.com/Vigintisix?ref=nf

Vorbeikommen lohnt sich: Auf der riesigen Bike-Expo auf dem Festivalgelände bekommen die Zuschauer exklusive Einblicke hinter die Kulissen des professionellen Mountainbike Sports. Hier kann man die Fahrer bei der Vorbereitung beobachten, den Mechanikern beim Feintuning der Bikes über die Schulter schauen, sowie spannende Einsichten in den Rennablauf bekommen. Es gibt natürlich wieder jede Menge Gelegenheiten zu feiern, etwa auf der 26TRIX After-Contest-Party am Samstagabend, 22. Juni ab 21:00 Uhr in der Eventhalle, Talstation des Bikepark Leogangs. Wer danach nicht mehr heimfahren will oder kann, der findet über den Tourismusverband Saalfelden Leogang zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. Beispielsweise das Out of Bounds Special Offer. Es beinhaltet:

  • 3 Übernachtungen in der gewünschten Kategorie
  • 3 Tage Liftpass für den Bikepark Leogang
  • Erlebnistag (2,5 Std. Fahrtechniktraining & Erlebnistour)

Das Angebot und die Buchungsoptionen gibt es auf: http://www.outofbounds.at/de/

Weitere Informationen zum Out of Bounds Festival gibt es auf: http://www.outofbounds.at/de/  oder  http://www.facebook.com/OOB.Leogang

Zurück zur Übersicht