Unverbindlich anfragen

Unverbindlich anfragen

Webcam

Livestream Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Weitere Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Webcams

Wie kleine Sonnen lachen sie aus jedem Bauerngarten von Juni bis Oktober ...

.. die Ringelblumen!

Sie ist wohl eine der bekanntesten Heilpflanzen und selbst nicht pflanzenkundige Menschen kennen die Ringelblumensalbe aus Großmutters Hausapotheke. Sie gehört zu den Korbblütlern, der botanische Name ist Calendula officinalis und sie heißt deshalb Ringelblume, weil ihre Früchte so stark geringelt sind.
Unsere Großmütter haben die Salbe mit Schweineschmalz zubereitet und dadurch war die Salbe nur begrenzt haltbar.
Ich habe die Salbe in diesem Jahr mit Kokosöl zubereitet, das hat noch einen zusätzlichen Nutzen, denn das Kokosöl wirkt gegen Bakterien, Viren und Pilze.

Zusammen mit den Wirkungen der Ringelblume, wie z. B. wundheilend, entzündungshemmend, abschwellend, zusammenziehend, blutreinigend und virentötend ist die Salbe wunderbar als Heilsalbe bei Verbrennungen, Hautabschürfungen und Entzündungen geeignet. Wenn man dann noch bedenkt mit wieviel Liebe die Blüten gesammelt, getrocknet und verarbeitet wurden, da kann man schon davon ausgehen, dass alle Wunden wieder gut werden.

Nicht nur zu Salbe werden die Ringelblumen verarbeitet auch im Volksglauben wird immer wieder von der Ringelblume und ihren magischen Anwendungen gesprochen. So heißt es, dass Ringelblumen, die zu Mittag gepflückt werden das Herz stärken und Trost schenken. Um den Türpfosten geschlungene Ringelblumengirlanden bewahren das Haus vor dem Eindringen der bösen Mächte und beschützen den Schläfer im Schlaf, sorgen für hellsichtige Träume und lassen die Träume Wirklichkeit werden.

Männer, die sich bei Mädchen beliebt machen wollen, sollten stets eine Ringelblumenwurzel in einem violetten Tüchlein bei sich tragen. Sie müssen jedoch darauf achten, dass niemand es bemerkt.


Rezept für Ringelblumensalbe

Ringelblumenköpfe bei der Mittagssonne ernten und an einem dunklen, luftigen Ort trocknen.

200 ml Bio-Kokosöl aus dem Reformaus im Wasserbad auf ca. 70° C erhitzen und zwei Handvoll Ringelblumenblüten dazugeben.

Die Blüten ca. 20 Minuten ziehen lassen und dann abgießen und in Töpfchen abfüllen. Ausdunsten lassen und gut verschließen.


Ein Bericht von Monika Seer / Saalfelden Leogang Touristik Gmbh