Unverbindlich anfragen

Unverbindlich anfragen

Webcam

Livestream Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Weitere Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Webcams

Eine musikalische Nacht am Asitz

Am 10. März war es soweit – meine erste Asitz Music Night. Eigentlich hätten ja die „Lucky Strikes Back“ spielen sollen. Aber bei denen ist jemand krank geworden und daher muss kurzfristig ein Ersatz her.
Es findet sich auch einer – und was für einer! Zwei Mitglieder des legendären Holstuonarmusigbigbandclub, kurz HMBC genannt, reisen auf Anruf sofort aus Vorarlberg bzw. Wien an um sich im Asitz Bräu mal wieder die Ehre eines Stelldicheins zu geben.

Weiters schließen sich ein heimischer Musiker und zwei „Boarei“ der lustigen Gesellschaft an. In Lederhosen, mit Hut, Haferlschuhen, Tuba, Akkordeon, Bassflügelhorn, Posaune und 2 Trompeten ausgestattet kommen sie am Berg an, um dann mit heimischen aber auch internationalen Stücken ihr Publikum zum Tanzen zu bringen. Dass die schnell zusammengewürfelte Gruppe selber eine Riesenfreude hat, in so einer großartigen Runde zusammenzuspielen, sieht man ihnen an. Auch der „Schmäh“, der typisch österreichische trockene Humor, kommt auf der Bühne nicht zu kurz.


Aber zuerst geht es zur Einstimmung mit den Leoganger Bergbahnen von Hütten in aller Stille und mit grandiosem Blick auf das beleuchtete Dorf hinauf auf den Asitz, wo ich gerade rechtzeitig zur Fire&Ice Show komme – spannende Sportvideos, eine Percussion Performance und eine Lichtshow werden von der Darbietung der Pistenbully-Fahrer gekrönt: Zum Schluss fahren sie ihre monströsen Geräte auf und zeigen, wie sehr sie diese Ungetüme unter Kontrolle haben und was diese alles können – beeindruckend!

Im warmen Asitz-Bräu komme ich sowieso nie aus dem Staunen heraus (ja, ich fahre gern hinauf für die vielen kulturellen Events): unglaublich was der Eigentümer da alles an Schätzen zusammengetragen hat um daraus dieses saugemütliche Wirtshaus oben am Berg entstehen zu lassen.
Jedes Mal wieder entdecke ich neue Details – diesmal ist es der Retro-Skidoo mit Leoparden-Sitzbezug, der da an der Decke hängt. Zum leckeren „Kiachl mit Kraut“, also Bauernkrapfen mit Sauerkraut, noch ein Asitz-Bräu bestellt und die Musik fängt an zu spielen – der Abend kann gar nicht mehr besser werden!


Es geht zünftig zu, es wird geschunkelt, gegessen, getrunken und geredet, zum Schluss kommt noch eine Polonaise durch bevor die einen mit Skiern, die anderen mit der Rodel abfahren. Die, die weniger abenteuerlustig sind oder ein Schnapserl zu viel verkostet haben bringt die Gondel wieder sicher ins Tal. Ich lande bei einer besonders lustigen Gruppe – wir singen Almlieder bis wir wieder unten sind.

Jetzt freue ich mich auf den Sommer – und die Tonspuren am Asitz!

Ein Bericht von Johanna Nimmervoll /Saalfelden Leogang Touristik GmbH.