Unverbindlich anfragen

Unverbindlich anfragen

Webcam

Livestream Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Weitere Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Webcams

Zweirad-Spaß der Extraklasse

26.04.2016

Saalfelden Leogang startet in die Bike-Saison

Saalfelden Leogang im Salzburger Land, Österreich, 18. April 2016 – Gespickt mit hochkarätigen Events macht Saalfelden Leogang den Bikern Lust auf Action, Spaß und Abenteuer pur. Der Kalender 2016 ist vollgepackt und bietet für jeden die richtige Herausforderung. Von Downhill-Action bis zur Gipfelstürmung per Zweirad darf sich jeder auf sein persönliches Highlight freuen.

Los geht‘s mit der Eröffnung des Bikepark Leogang am 12. Mai. Die Asitzbahn bringt die Biker von Beginn an täglich zur Mittelstation, ab 26. Mai geht es dann bis zur Bergstation. Nach der Winterpause gibt es hier eine ganz besondere Überraschung: Der „HOT SHOTS – fired by GoPro“ ist das neue Flow-Highlight im Park. Im Riders Playground kommen auch die Kleinsten auf ihre Kosten und sie lernen immer montags in den Kindertrainings alles über das Biken. Gleich zum Eröffnungswochenende gibt es vom 14. bis zum 16. Mai Techniktipps im „Bikepark & Freeride Camp“ sowie im „Ladies Bikepark & Freeride Camp“ und es winken 15 Prozent Nachlass auf die Lifttickets (vom 12. bis zum 15. Mai). Zudem ist der Bikepark Leogang auch in diesem Jahr Teil der GraVity Card Familie und gehört damit zu den „European Leading Bikeparks“.
Hier geht’s zu den Informationen: www.bikepark-leogang.com

Die Profis zeigen beim Out of Bounds Festival vom 9. bis zum 12. Juni, was auf dem Rad alles möglich ist. Beim UCI Mountain Bike Downhill Weltcup in Leogang entscheiden Sekunden über Sieg oder Niederlage. Aaron Gwin (USA) sicherte sich im vergangenen Jahr mit seinem Siegerrun ohne Kette einen Eintrag in die Bike-Annalen, bei den Frauen triumphierte eine überragende Rachel Atherton (GBR). Wer in diesem Jahr aufs Treppchen fährt, zeigt sich bei den Finals am 12. Juni. Bereits einen Tag zuvor sorgen die Slopestyler beim FMB Gold Event 26TRIX für staunende Zuschauer. Antoine Bizet aus Frankreich konnte 2015 den Favoriten Nicholi Rogatkin (USA) auf den zweiten Platz verweisen. Das Battle dürfte in diesem Jahr nicht weniger spannend werden, wenn die besten Freerider der Szene nach Leogang reisen.
Mehr Informationen findet ihr hier: www.outofbounds.at

Kletterprofis auf zwei Rädern freuen sich bereits auf die Protective Bike Four Peaks vom 15. bis zum 18. Juni, bei dem Saalfelden Leogang einer von zwei Etappenorten ist. Dieses Mountainbike-Highlight für Jedermann ist ein gewaltiger Kraftakt vor dem fantastischen Panorama der österreichischen Alpen. In vier Tagen müssen knapp 207 Kilometer und 8.140 Höhenmeter bewältigt werden. 1.000 Teilnehmer aus 40 Nationen werden sich dieser Herausforderung stellen.
Klick hier für mehr Details: www.bike-fourpeaks.de

Im Juli heißt es dann: Mit voller Kraft bergauf. Auf 5,5 Kilometern führt die Strecke des Biberg Auffiradlers am 16. Juli auf den Saalfeldener Hausberg, den Biberg. Start ist um 17 Uhr an der Talstation der Sommerrodelbahn, das Rennen endet nach 700 Höhenmetern an Berli’s Hütte.

Das volle Programm rund ums Bike gibt es auch beim Biketember Festival 2016 vom 16. bis zum 18. September. Tausende Zuschauer lassen sich das Finale des iXS European Downhill Cup, die Scott Junior Trophy, das Finale der Specialized-SRAM Enduro Series in Leogang und Saalbach Hinterglemm, sowie das XCO C1 Rennen in Saalfelden nicht entgehen. Und ein umfangreiches Rahmenprogramm macht Lust darauf, selbst in die Pedale zu treten. Das Fan-Weekend ist dann vom 30. September bis zum 2. Oktober mit einem tollen Rahmenprogramm und gemütlichen Ausklang gemeinsam mit dem Shaper-Team ein mehr als würdiger Abschluss für eine actionreiche Saison im Bike-Mekka Saalfelden Leogang.

Für einen „runden Rad-Urlaub" gibt es in Saalfelden Leogang spezielle Bike-Hotels wie den Salzburger Hof, Rupertus, Bacher, Riederalm, Ritzenhof, Puradies und Pension Haus Tirol sowie kompetente Bike-Shops wie Sport Mitterer oder Sport 2000 Simon:
www.saalfelden-leogang.com/de/aktivitaeten/sommer/biken/bike-unterkuenfte/

Weitere Informationen zur Region Saalfelden Leogang gibt es auf: bike.saalfelden-leogang.com/de/ oder auf Facebook: www.facebook.com/SaalfeldenLeogang

Weitere News und Termine zum Bikepark Leogang finden sich auf: www.bikepark-leogang.com/de oder: www.facebook.com/Leogang.Bikepark


Abdruck honorarfrei
Belegexemplare erbeten
 
Für Rückfragen:
rasoulution GmbH
Sandra Henoch
Thomas-Wimmer-Ring 9
80539 München
Telefon: +49 (0) 89 386 67 09 19
E-Mail: high@rasoulution.com


Über die Region Saalfelden Leogang

Die Region Saalfelden Leogang liegt im Herzen des Salzburger Landes, eingebettet in die Kulisse des Steinernen Meeres und der Leoganger Steinberge. Die beiden Partnergemeinden haben sich als touristisches Oberzentrum zusammengeschlossen und ergänzen sich optimal, wie man bereits bei der vorbildlichen Ausrichtung der UCI Mountainbike & Trials Weltmeisterschaften 2012 sehen konnte. Die Streckenvielfalt von über 700 Kilometern Mountainbike-Strecken locken jedes Jahr tausende Bike-Urlauber in die Region.
Der Bikepark Leogang, als Herzstück der Bike-Region Saalfelden Leogang, hat sich seit seiner Eröffnung im Jahr 2001 als einer der renommiertesten Bikeparks in Europa etabliert. Er gehört zu den insgesamt vierzehn GraVityCard-Bikeparks in Europa. Mit international hochklassigen Veranstaltungen, wie dem UCI Mountain Bike World Cup oder dem Dirtjump Contest 26TRIX, wurde der Bikepark Leogang über die Jahre ein integraler Bestandteil der internationalen Mountainbike-Szene.