Unverbindlich anfragen

Unverbindlich anfragen

Webcam

Livestream Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Weitere Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Webcams

Preisgekrönte Wirte!

17.09.2013

Der „Wirtshausführer Österreich 2014“ ist der Nachfolger von „Wo isst Österreich“, in dem sich die Häuser mit herzlicher Gastlichkeit, ausgezeichneter Küche und Getränkekultur wiederfinden. In Summe sind dies Betriebe mit dem größten Wohlfühlfaktor!

„Das Wirtshaus ist das Rückgrat der Gastronomie“, erklärt auch Herausgeber Klaus Egle. „Alleine die immer engere Verzahnung von Wirt und Produzent aus der Region ist eine dieser Veränderungen. Ganz nach dem Motto `Je näher, desto besser´ stehen auf den Speisekarten nicht nur die Namen der Produzenten, sondern oft auch die Distanz, aus der die Produkte herangeschafft werden“, fügt Herausgeberin Renate Wagner-Wittula hinzu.

Darüber hinaus wurden im diesjährigen Wirtshausführer Betriebe mit besonderen Leistungen zusätzlich ausgezeichnet:

 „Wirt des Jahres 2014“ Josef Floh, Gastwirtschaft Floh in Langenlebern

„Winzerin des Jahres 2014“ Silvia Heinrich, Weingut Heinrich, Deutschkreutz

 „Weinwirt des Jahres 2014“ Hans-Jörg Unterrainer, Der Kirchenwirt seit 1326 in Leogang, Salzburg

„Aufsteiger des Jahres 2014“ Michaela und Hannes Neurauter, Orangerie, Stams in Tirol

Ein lustiges Wiedersehen gab es bei zwei preisgekrönten Wirten, da der Aufsteiger des Jahres aus Tirol (Hannes Neurauter, Orangerie, Stams) und der Weinwirt des Jahres (Hans-Jörg Unterrainer, Kirchenwirt in Leogang) zusammen in der Hotelfachschule in St. Johann in Tirol die Schulbank drückten. Zwei komplett verschiedene berufliche Laufbahnen zieren die Vergangenheit der beiden Wirte, umso größer war die Freude bei der Zusammenkunft mit den Auszeichnungen ihrer Betriebe. „Das gastronomische Netzwerk geht glücklicherweise auch über die Jahre nie verloren“, so der Weinwirt Unterrainer.

 Zurück zur Übersicht     Zur Kirchenwirt Website