Unverbindlich anfragen

Unverbindlich anfragen

Webcam

Livestream Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Weitere Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Webcams

Vom Museum auf die Piste

7. Nostalgie Ski Weltmeisterschaft in Saalfelden Leogang

Von 15. bis 17. Jänner 2016 fand die siebte Nostalgie Ski Weltmeisterschaft in Saalfelden Leogang statt. Aufgrund des Schneemangels der letzten Wochen konnte der Fernlauf vom Asitz bis nach Leogang nicht durchgeführt werden. Stattdessen wurde ein Riesentorlauf in zwei Durchgängen am Schantei durchgeführt.  Über 250 begeisterte Rennfahrer aus 6 Nationen kamen in der sportlichen Montur von ihren Großeltern nach Saalfelden Leogang. Dieses Jahr hat sich der Verein ANNO 1900 etwas ganz Besonderes für die Beurteilung der Ausrüstung einfallen lassen: die Alterskategorien der Ski wurden klarer getrennt um die Bewertung fair gestalten zu können. Dieses Jahr gab es zum ersten Mal eine „Königsklasse“ (Kategorie 1). Diese Klasse fährt auf Skimodellen, die vor dem Jahr 1935 verwendet wurden. Damals wurden die Ski ohne Skistahlkante und komplett aus Holz gefertigt. Läufer, die Ski mit einer Originalität bis 1960 fahren, starteten in der Kategorie 2 – genannt „Kandahar“. Die  „modernsten Oldies“ sind Fahrer mit Ski, Bindung und Schuhen der Kategorie 3 mit ihren Ursprüngen bis 1970.

 

So manche riskante Kurvenmanöver und actionreiche Stürze machten die 7. Nostalgie Ski Weltmeisterschaft wieder zu einem echten Erlebnis. In zwei Bewerben wurden Damen und Herren ja nach Kategorie getrennt und nach der Gesamtzeit bewertet. Am Schluss wurden 6 Weltmeister aus 3 Nationen gefeiert.

 

Ergebnisse