Unverbindlich anfragen

Unverbindlich anfragen

Webcam

Livestream Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Weitere Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Webcams

U23- WM- Gold geht an die Schweiz und Tschechien

07.09.2012

Der Tscheche Ondrej Cink sichert sich vor 5000 Zuschauern in Saalfelden den U23 Weltmeistertitel. Pech für Österreichs Medaillenhoffnung Alexander Gehbauer: ein Defekt im Vorderrad verhindert die WM- Medaille.

Der 20jährige Tscheche Ondrej Cink fährt ein taktisch kluges Rennen und hat im Duell gegen den Niederländer Michiel Van Der Heijden in der letzten von sechs Runden die Nase vorn: „Wir haben uns ein hartes Duell geliefert. Der Sieg ist etwas Besonderes. Es waren viele tschechische Zuschauer vor Ort, die einen unheimlichen Lärm gemacht haben, das hat motiviert.“

UCI Mountainbike Website


Platz 2 & 3

  • Großes Pech hatte Österreichs Medaillenhoffnung Alexander Gehbauer. Nachdem der 22jährige Kärntner trotz Mittelhandbruches des Ringfingers in den ersten beiden Runden die Spitze anführt, muss der 22jährige in der dritten Runde aufgrund eines Defekts in die Technical Zone abbiegen: „Ich habe schon in der ersten Runde Luft im Vorderreifen verloren und in den Abfahrten viel Zeit liegengelassen. In der dritten Runde habe ich mich dann dazu entschieden, den Reifen zu wechseln, weil der Abstand nach hinten abgesichert war. Der Reifenwechsel hat leider über eine Minute gedauert und ich hatte nicht mehr die Beine, den Rückstand wieder aufzuholen.“
  • Gehbauer muss den Italiener Daniele Braidot im Kampf um Bronze ziehen lassen: „In der letzten Runde haben mich dann noch Krämpfe geplagt, weil ich aufgrund meiner Handverletzung Schmerzmittel einnehmen musste. Es war heute einfach nicht mein Tag und ich bin logischerweise sehr enttäuscht.“

Schweizer Sieg bei den Damen

Bei den U23 Damen setzt sich die Schweizerin Jolanda Neff mit einem souveränen Rennen vor der Ukrainerin Yana Belomonya und der Polin Paula Gorycka durch. Die Salzburgerin Lisa Mitterbauer schlägt sich zunächst ausgezeichnet, liegt zu Beginn des Rennes sogar noch auf Rang 6 – ein Sturz kostet sie allerdings wertvolle Zeit. Letztendlich reicht es für die junge Salzburgerin nur für Rang 25.


Trials im Saalfeldener Stadtzentrum begeistern Tausende

Heute Abend (ab 19.00 Uhr) geht es in Saalfelden mit den Trials- Entscheidungen der 26- Zoll- Räder weiter. Bei den Finals der 20-Zoll-Elite schufen gestern über 3000 begeisterte Zuschauer im Stadtzentrum von Saalfelden eine einzigartige Atmosphäre: „So etwas haben wir noch nie erlebt“, zeigt sich auch der spanische Weltmeister ROS CHARRAL Benito vom Publikum und dem kreativen Aufbau der Obstacles begeistert.


Morgen stehen die Herren- und Damen Elite Rennen am Programm. Um 9.00 Uhr starten zunächst die Junioren, um 11.00 Uhr geht Lisi Osl in ihr WM- Rennen und um 14.00 Uhr beginnt das WM Rennen der Herren. Parkplätze stehen am Fuße der Bürgerau zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht   Bild-Download