Unverbindlich anfragen

Unverbindlich anfragen

Webcam

Livestream Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Weitere Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Webcams

"Slopestyle on Snow": 20 Rider aus 11 Ländern beim White Style 2017

17.01.2017

 Saalfelden Leogang, Österreich, 17. Januar 2017 – Am 27. Januar ist es wieder soweit: Dirt Jumper aus ganz Europa zeigen zum ersten Mal im neuen Jahr, was sie drauf haben – nur eben im Schnee. Der White Style am Leoganger Schanteilift zieht inzwischen zum 12. Mal Rider aus aller Herren Länder an. Kein Wunder, ist er doch ein einzigartiger Event mit ganz besonderer Atmosphäre. Inzwischen steht auch fest, wer alles dabei sein wird. Hast Du schon Lust bekommen? Dann zieh Dir hier schon mal den Teaser rein: https://youtu.be/vrrvop61evY

Helles Flutlicht, Tonnen von Schnee und dicke Mützen – normalerweise sieht’s bei einem Slopestyle-Event anders aus. Aber eine Gemeinsamkeit haben der White Style, der erste FMB World Tour Event des Jahres, und „normale“ Freeride Events: 20 Top Slopestyler werden es so richtig krachen lassen, ihre besten Tricks raushauen und das Publikum in Staunen versetzen. Aber wer ist denn nun wirklich dabei?

Eigentlich keine Überraschung: Szymon Godziek (POL), der Sieger aus 2015 und 2016, wird alles geben, seinen Titel zu verteidigen. Wird er es auch diesmal schaffen und als erster Rider den White Style zum dritten Mal in Folge gewinnen? Mit dabei sein wird auch wieder Pavel Alekhin, der wohl bekannteste und beliebteste MTB Rider Russlands und White Style Gewinner aus 2013. Der 27-jährige Russe verfügt über ein extrem hohes Trickrepertoire und hat 2016 den einen oder anderen World’s First Trick auf seinem MTB gezeigt. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird Pavel Szymon zeigen wollen, wo der Hammer hängt. Zu den Favoriten zählen sicherlich auch die Italiener Diego Caverzasi und Torquato Testa. Diego konnte mit seinem Sieg beim 26TRIX in Leogang letzten Sommer seinen Durchbruch feiern.

Für Deutschland sind Nico Scholze, der vergangenen Sommer vor allem mit seinen wahnsinnigen Backflip Tsunamis auf sich aufmerksam machte, und der BMX-Profi Michael Meisel am Start. Die österreichische Flagge wird der Steirer Markus Saurer hochhalten. Das Fahrerfeld vervollständigen werden unter anderem alte Bekannte wie Anton „Cleanlander“ Thelander aus Schweden, Freddy Pullman aus Großbritannien und der Franzose Simon Pagès. Aus dem Süden Europas geben sich der Portugiese Nuno Barroso sowie die katalanische Trickmaschine Bienvenido Alba und sein Landsmann Adolf Silva die Ehre. Adolfs irre Double Flips und extrem ausgeführte Supermans sind in aller Munde, der Fahrstil des erst 19-jährigen Katalanen wird stark beeinflusst vom ehemaligen White Style Gewinner Andreu Lacondeguy.

Nach dem Qualifying um 16 Uhr ist es am Abend endlich so weit: Gegen 19.30 Uhr beginnt das Finale! Direkt im Anschluss wird eine spektakuläre Feuershow den Zuschauern einheizen. Danach stehen der Best Trick Contest sowie die Preisverleihung auf der Agenda. Alle, die zeigen wollen, wie sie mit ihrem Bike auf Schnee klar kommen, können ihre Fähigkeiten beim Scott Snow Downhill Race unter Beweis stellen. Das Finale geht um 18.30 Uhr los. Ihr wollt dabei sein? Mehr Informationen zum Scott Snow Downhill Race gibt es hier: http://bike.saalfelden-leogang.com/de/events/eventinformation/event/scott-snow-downhill-race-qualifikation/. Einfach per Mail anmelden (info@saalfelden-leogang.at) und schon seid ihr auf der Startliste.

Der neue White Style Champion 2017 wird abends noch gebührend gefeiert: Bei der obligatorischen After-Contest Party in der Leoganger KrallerAlm werden Rider und Fans es ordentlich krachen und das erste FMB World Tour Event der Saison angemessen ausklingen lassen. Also notieren: heiß-kalte Mountainbike Action am Leoganger Schanteilift am 27. Januar 2017 mit anschließender Party - don’t miss it!

Alle News zum White Style 2017 finden sich auch auf der offiziellen Facebook Fanpage: www.facebook.com/White.Style.Leogang/

Zurück zur Übersicht