Unverbindlich anfragen

Unverbindlich anfragen

Webcam

Livestream Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Weitere Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Webcams

Neo-Ökologie, Nachhaltige Regeneration und Energieautonomie

08.10.2012

Neo-Ökologie, Nachhaltige Regeneration und Energieautonomie - ein Leuchtturmprojekt des Markenentwicklungsprozesses von Saalfelden Leogang

Autonomie ist ein Zustand der Selbstständigkeit und Selbstbestimmung, das Wort Energie ist griechisch und bedeutet  εν en „innen“ und ἔργον ergon „Wirken“, folglich bedeutet der Begriff Energieautonomie: Ein von innen wirkender Zustand der Selbstständigkeit und Selbstbestimmung.

Genau diesen Zustand setzt sich die Region Saalfelden Leogang zum Ziel. Im Urlaubsdorf Leogang hat sich dazu bereits ein Projektteam gefunden, die mithilfe der Gemeindebürger den Ort in 10 bis 15 Jahren energieautonom machen möchten. Ein erster Informationsabend mit Umwelt- und Verfahrenstechniker Gernot Becker zum Thema Nachhaltigkeit wurde bereits Ende September abgehalten. Das Urlaubsdorf verfügt über eine außergewöhnlich gute Ausgangsituation um energetische Unabhängigkeit zu erreichen.  Der Talverlauf unterstützt die Nutzung der erneuerbaren Energieträger, die Leoganger Bergbahnen beispielsweise nutzen mit der Notwendigkeit der Beschneiungs-Anlage im Winter, die Möglichkeit eines Strom-Speichers für den Sommerbetrieb. Mit derartigen Beispielen der Energiespeicherung kann die Unabhängigkeit  der umliegenden Stromnetze weiter genutzt und gesteigert werden.

Auch die Urlaubsstadt Saalfelden ist seit vielen Jahren sehr engagiert den Energiehaushalt zu verringern und erneuerbare Energieträger auszubauen. Seit 2007 ist Saalfelden teil des Landesprogramms e5 und somit eine von 19 teilnehmenden Gemeinden, die sich im Land Salzburg dahingehend engagieren.

Viele Hotels haben sich in Saalfelden Leogang dem „grünen Trend“ bereits gänzlich verschrieben: zahlreiche Unterkünfte versorgen Ihre Gäste bereits mit selbst produzierter Energie aus ihrem eigenen Bio-Masse Heizwerk, neuerdings sogar mit einer eigenen Kompostierungsanlage. Andere Unterkünfte versprechen den Gästen einen umweltbewussten Urlaub mit Bio Frühstück, nachhaltigen Gesundheits- und Wellnessangeboten oder Green Meetings.

Energieautonome Tourismusregionen haben es bereits vorgezeigt: alle müssen an einem Strang ziehen, ohne dabei die Einwände und Ängste der Anderen zu verharmlosen.

Bilder zum Abdruck freigegeben:
umweltzeichen.jpg – Copyright: Lebensministerium.at
e5 Logo – Copyright: Österreichische Energieagentur
Saalfelden_Landschaft3 – Copyright: Saalfelden Leogang Touristik GmbH

 

zurück zur Übersicht     Gemeindehomepage Saalfelden     Gemeindehomepage Leogang