Unverbindlich anfragen

Unverbindlich anfragen

Webcam

Livestream Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Weitere Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Webcams

Nachhaltig gut: Die Urlaubsregion Saalfelden Leogang

15.10.2013

Auf Begriffe wie Nachhaltigkeit und Energieeffizienz trifft man immer häufiger. Oft steckt dahinter nicht mehr als ein Lippenbekenntnis. Die Urlaubsregion Saalfelden Leogang lässt den Worten jedoch auch Taten folgen. Im Tourismus-Bereich erzielte man hier bereits große Fortschritte.

E-Biken wird salonfähig. Immer häufiger sieht man die Akku-bepackten Bikes mit einem Affenzahn den Berg hinaufheizen und „analoge“ Biker hinterher radeln. Auch die Industrie reagiert seit einigen Jahren mit immer neuen und verbesserten Modellen auf den Trend. Für viele ist E-Biken jedoch immer noch eine faule Ausrede, sich nicht selbst einen Berg erkämpfen zu müssen. Hinter dem Thema steckt allerdings mehr als nur ein Trend für 40 plus Hobby-Biker. Es geht darum, Breitensportarten in der Natur verträglich zu gestalten. Das bezieht sich zum einen auf das Thema Biken und Freizeitsport als auch auf den Tourismus im Allgemeinen.

Die Region Saalfelden Leogang steht exemplarisch dafür, wie dies gelingen kann. Hier werden seit Jahren Projekte zum Thema Nachhaltigkeit vorangetrieben. Die Gemeinde Leogang beispielsweise hat es sich zum ambitionierten Ziel gemacht, innerhalb der nächsten 10 Jahre vollkommen energieautonom zu werden. Dafür bringt das kleine Urlaubsdorf die besten Voraussetzungen mit: Der Talverlauf begünstigt die Nutzung erneuerbarer Energieträger wie Sonne, Wind oder Wasser. Außerdem gibt es ein Projektteam „Nachhaltigkeit“, welches sich seit vergangenem Jahr um alltägliche Fragen und Beratung in Sachen Neoökologie kümmert.

In der Partnergemeinde Saalfelden geht man das Thema Neoökologie mit ähnlichem Ehrgeiz an. Bereits seit 2007 ist Saalfelden Mitglied des Salzburger Landesprogramm e5 und somit eine von insgesamt 19 Gemeinden, die aktiv für einen umweltneutralen Energiehaushalt eintritt. Beispielprojekte sind etwa die Beteiligung an einer Ökostrombörse für effizienten Energieeinsatz oder der Ausbau der Biomasse-Nahwärme-Technik in den vergangenen Jahren.

Selbstverständlich muss das Thema Nachhaltigkeit in einer Urlaubsregion wie Saalfelden Leogang auch im Bereich Freizeit-Tourismus zur Geltung kommen. Als einer der wichtigsten Bike-Destinationen in Österreich steht die Etablierung von E-Biking ganz oben auf der Agenda. Kaum eine andere Region hat so viele E-Bike Verleihmöglichkeiten und ein derart dichtes Netz an Akkuwechselstationen im Angebot. In diesem Jahr wurde E-Biking sogar erstmals in die Eventstruktur eingegliedert: Beim ersten „Biberg Auffiradler“, einem kürzlich in der Region abgehaltenen Uphill-Rennen starteten die Akku-unterstützten Bikes in einer eigenen Wertung. Detaillierte Informationen zum Thema E-Bike findet man auf: http://www.saalfelden-leogang.com/de/aktivitaeten/sommer/biken/e-bike/.  

Viele Hotels in Saalfelden Leogang haben sich dem grünen Trend verschrieben. In zahlreichen Unterkünften wird bereits selber produzierte Energie aus eigenen Bio-Masse Heizkraftwerken genutzt, aber auch Angebote wie biologisches Essen aus der Umgebung oder energieneutrale Gesundheits- und Wellnessangebote tragen Stück für Stück zu einer vorzeigenswerten Energiebilanz der Region Saalfelden Leogang bei.

Zwei Paradebeispiele für nachhaltiges Wirtschaften im Fremdenverkehr sind das Hotel Forstguthof in Leogang (http://www.forsthofgut.at/) und das Hotel Hindenburg in Saalfelden (http://www.hindenburg.at). Beide sind ausgewiesene Bike-Hotels, die aber auch jede Menge anderweitige Freizeitangebote und auch Wintersportmöglichkeiten anbieten. Im Hotel Hindenburg werden Bikes und E-Bikes zum Verleih angeboten, darüberhinaus bekommt man hier tolle Anregungen und Tourentipps vom Bike-begeisterten Personal. Das Hotel Forstguthof nutzt Ressourcen wie Holz oder Wasser aus hauseigenen Wäldern und Quellen und bringt sogar selbst produziertes Fleisch aus dem dazugehörigen Wildgehege auf den Tisch. Beide Betriebe legen zudem höchsten Wert auf Lieferanten und Partner aus der Region.

Saalfelden Leogang stellt mehr und mehr die Weichen, um Bewohnern und Besuchern optimale Rahmenbedingungen für einen ökologischen Wandel zu bieten. Und dabei muss man als Tourist noch nicht mal auf irgendeine Art von Komfort verzichten, man denke nur an die Bequemlichkeiten eines E-Bikes!

Zurück zur Übersicht     Zum offiziellen Bike Channel