Unverbindlich anfragen

Unverbindlich anfragen

Webcam

Livestream Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Weitere Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Webcams

Der Erlebnistag für Einheimische

13.03.2014

Saalfelden Leogang (er)leben am 27. April 2014

Wir wohnen in einem Urlaubsort, den viele Gäste schon lange als Paradies sehen. Die besonderen Vorzüge unserer Region, die wir, die hier leben, jeden Tag vor Augen haben, sind den meisten von uns gar nicht mehr bewusst. Eine unberührte Natur, ein hochwertiges Sport- und Kulturangebot und eine erstklassige Infrastruktur zeigen die hohe Lebensqualität inmitten der heimischen Berge.  Die spannenden und entspannenden Freizeitmöglichkeiten bieten nicht nur unseren Gästen, sondern auch für die einheimische Bevölkerung ein umfangreiches Angebot.

Um die Besonderheiten von Saalfelden und Leogang vorzuzeigen, wird am 27. April 2014 ein Erlebnistag organisiert, der den Kontrastreichtum der Region unter Beweis stellen wird. Organisiert wird die Veranstaltung von der Saalfelden Leogang Touristik, aber auch andere Institutionen wie die Gemeinden, die Leoganger Bergbahnen und das Stadtmarketing Saalfelden nutzen die Gelegenheit die Bürgerinnen und Bürger im Congress Saalfelden zu informieren.

Das Tagesprogramm beinhaltet alle Kernwerte, die die Region so besonders machen – Musikhighlights zeitgenössisch bis volkstümlich, heimische Schmankerl sowie bodenständiges Brauchtum und spektakuläre Sportvorführungen. Viele Stationen laden Erwachsene wie Kinder zum aktiven Mitmachen ein - die Gemeinde Saalfelden z.B. behandelt das brisante Thema Verkehr und zeigt den Bürgerinnen und Bürgern das richtige Fahrverhalten in einem mehrspurigen Kreisverkehr vor. Der Fourcross-Simulator beim Stand der Leoganger Bergbahnen verspricht spannende Wettkämpfe unter den Teilnehmern und wartet mit tollen Gewinnen auf. Das Musikum Saalfelden lädt bei einer Musikwerkstatt zum fröhlichen Musizieren ein. Wer ein neues Hobby sucht, kann sich an Sportarten wie Golf, Biathlon oder Ranggeln üben, Ruhesuchende entspannen sich währenddessen in einer Meditationsstunde.

Fotowettbewerb:
Wie sehen Sie Saalfelden Leogang? Was begeistert Sie an den beiden Orten besonders? Was gefällt Ihnen gar nicht in unserer Region? Senden Sie uns Ihr Bild mit einem Motiv Ihrer Wahl – mitmachen kann jeder, ob Groß oder Klein, Profi- oder Hobbyfotograf. Die besten Bilder werden bei „Saalfelden Leogang (er)leben“ ausgestellt und prämiert.

Einreichfrist bis spätestens 11. April 2014 an verena.rieder@saalfelden-leogang.at oder per Post an:
Saalfelden Leogang Touristik Gmbh, Mittergasse 21 a, 5760 Saalfelden

Teilnahmebedingungen: Bei Teilnahme am Fotowettbewerb gehen die Nutzungsrechte der Lichtbildwerke unentgeltlich und uneingeschränkt für Werbezwecke an die Saalfelden Leogang Touristik GmbH über. Mit der Einreichung des Bildes stimmt der Teilnehmer zu, dass sein vollständiger Name zusammen mit dem Foto und Text veröffentlicht wird. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zur offiziellen Fanpage

Zeitplan auf der Hauptbühne:

10.00 – 10.15 Uhr             Begrüßung bzw. Danksagung – Stefan Pühringer

10.15 – 10.45 Uhr             Vortrag Herr Koch (Brand Trust)

                                       „Was macht eine Tourismarke unwiderstehlich?“

10.45 – 11.00 Uhr             Auftritt JAZZ meets VOLKSMUSIK

12.30 – 12.45 Uhr             Präsentation der Bike-Episoden per Video  (Leoganger Bergbahnen)

13.00 – 13.15 Uhr             Präsentation Wohnhaus Prielgut Leogang (Gemeinde Leogang)

13.30 – 13.45 Uhr             Film Medieninformatik (Gemeinde Saalfelden, Stadtmarketing & HBLA)

14.30 – 14.45 Uhr             D´Spielberger aus Leogang  

15.00 – 15.15 Uhr             Präsentation des Alpenvereins zum Thema Schutzhütten

15.30 – 15.45 Uhr             Präsentation der Musikwerkstätte

ca. 17.00 Uhr                    Ende der Veranstaltung