Unverbindlich anfragen

Unverbindlich anfragen

Webcam

Livestream Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Weitere Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Webcams

Bikepark Leogang: Big Bag Jump ist die Attraktion der Saison

10.08.2011

LEOGANG, ÖSTERREICH, 10. AUGUST 2011 – DER BIKEPARK LEOGANG GEHT IN DEN ENDSPURT EINER BISLANG SEHR EREIGNISREICHEN SAISON, DIE DEN BESUCHERN IM VERGLEICH ZUM VORJAHR NOCH MEHR ABWECHSLUNG AUF DEM GELÄNDE BIETET.

Besonderen Anklang findet heuer der Bag Jump, auf dem Jeder, vom Anfänger bis hin zum Mountainbike Profi seinen Style und seine Tricks nach Herzenslust ausprobieren kann.

Der Kona Groove approved Bikepark Leogang kann sich nicht über mangelnde Besucher beschweren. Anscheinend nimmt der bisher laue Sommer passionierten Bikern keinesfalls die Lust auf Outdoor-Action. Die Besucherzahlen 2011 können sich jedenfalls sehen lassen: Rund 57.000 Biker-Fahrten wurden bis Ende Juli im Bikepark Leogang registriert, was nochmals eine Steigerung von knapp 10 Prozent zum vergangenen Jahr bedeutet.

Die große Anziehungskraft, die der Bikepark Leogang auf Biker in ganz Europa ausstrahlt hat natürlich seine Gründe: Leogang hat sich in den letzten Jahren einen hervorragenden Ruf als international beachteter Bikepark für ganzjährige weltklasse Bikeevents gemacht: Der Monster Energy White Style im Januar, der 26TRIX fueled by Monster Energy im Juni oder der UCI World Cup Stop im Downhill und Fourcross sind nur einige Beispiele. 
Natürlich gibt es hier aber auch für Mountainbiker jeder Gravity-Disziplin und jedes Könnerlevels geeignete Trails. 
Gerade in der Ferienzeit bietet Leogang der ganzen Familie die Möglichkeit zu einem Urlaub zwischen totaler Action und absoluter Entspannung.

Der neue Big Bag Jump ist in diesem Jahr aber sicherlich das beste Argument für einen Besuch in Leogang. Fahrer aller Könnerstufen nutzen das riesige Luftkissen gerne, um neue Tricks einzuüben, oder um einfach mal schmerz- und risikofrei durch die Luft zu stylen. Seit Juli hat es das konventionelle Foampit abgelöst und lässt mit seiner Größe und der Luftpolsterung noch gewagtere Stunts zu. Zugänglich ist es nur bei trockenen Wetterbedingungen. Dann kann man dort aber zwischen 11 und 17 Uhr nach Lust und Laune versuchen, die Schwerkraft auszutricksen.

Um seinen Besuchern seit Jahren saubere und abwechslungsreiche Strecken bereitstellen zu können, arbeitet Leogang seit nunmehr fast 10 Jahren mit den wohl besten Kurs-Designern Österreichs zusammen: Reinhard Unterberger und Erwin Herzog von HU-Cooperation. Die beiden Kursbau-Veteranen können auf jahrelange Erfahrung als aktive Biker, Snowboarder und Strecken-Designer zurückgreifen. Sie kümmern sich um die dauerhafte Instandhaltung des äußerst gut gepflegten Streckennetzes und lassen sich für jede neue Saison ein paar Überraschungen für die Fahrer einfallen. Die Besucher können jetzt schon gespannt sein, was die beiden wohl für 2012 geplant haben. Die Erfahrungen der letzten Jahre deuten auf viel Bike-Action und jede Menge Fahrspaß hin.

zurück zur Übersicht     Bikepark Leogang