Unverbindlich anfragen

Unverbindlich anfragen

Webcam

Livestream Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Weitere Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Webcams

App auf die Piste

27.01.2012

DER SKICIRCUS IM WEB 2.0 – NEUER MOBILE SKI GUIDE, INNOVATIVE APP UND WLAN AN ÜBER 30 LIFTSTATIONEN

Digital überall: Handy und Smartphone sind auch beim Wintersport nicht mehr wegzudenken. Im Skicircus läuft das Pistenvergnügen nun direkt auf dem Display. Der Mobile Ski Guide liefert Kurzfilme mit Tipps von Insidern für die nächste Abfahrt. Dank neuester Technologie sind die Videos nur für die Augen derer, die schon im Lift sitzen. Die App von Saalbach Hinterglemm rundet den digitalen Service mit Informationen zu Top-Events, Pistenplan und Wettervorhersagen ab. Für den schnellen Draht ins Netz sorgen 30 kostenfreie WLAN-Stationen im Skigebiet. Weitere Informationen finden sich unter www.skicircus.at.

Tipps aus dem Lift
Als erstes Skigebiet in den Alpen setzt der Skicircus im Bereich Leogang für seinen Mobile Ski Guide auf die neue Technologie „Image Detection“. Damit werden Hinweisvideos nur im Kontext, also wenn man sich an einem bestimmten Ort befindet, abgespielt. Dank simpler Bedienung wird die Anwendung einfach auf das Smartphone heruntergeladen. An den Liftanlagen der Leoganger Bergbahnen befinden sich Sticker, die mit der App-Funktion „Scan marker“ abfotografiert werden und so das Abspielen der Videos auslösen. Die Kurzfilme mit Informationen rund um die nächste Abfahrt wurden per Green Wall-Technik im Studio produziert. Protagonisten in den Videos sind lokale Sportgrößen wie Wolfgang Hörl (ÖSV Slalom Ass) oder Stefan Gimpl (Snowboarder und dreifacher Weltcupsieger) sowie führende Mitarbeiter der Leoganger Bergbahnen. Entwickelt wurde diese
innovative App von der niederösterreichischen New Media Agentur Fosbury. „Mit unserem neuen Ski Guide präsentieren wir und als Vorreiter in der Verknüpfung von neuen Medien und Wintersportvergnügen. Die Anwendung verkürzt unseren Gästen auf überraschende und amüsante Weise die Wartezeiten im Lift“, so Prokurist Kornel Grundner, der selbst in den Videos mitspielt. Der Ski Guide steht ab sofort für Android und iPhones in den App-Stores zum kostenlosen Download bereit.

Den digitalen Rundumservice für unterwegs liefert die neue App von Saalbach Hinterglemm, die ebenfalls kostenlos in den Stores heruntergeladen werden kann. Aktuelle Informationen zu geöffneten Pisten und Liften, Tipps zum Einkehrschwung und zu Events sowie Wetter- und Schneeverhältnisse lassen sich mit wenigen Klicks abrufen. Die Anwendung ist für Android und iPhone verfügbar, die Version für das BlackBerry steht in Kürze bereit.

Posten von der Piste
Ein Foto vom Traumskitag, ein „Like“ für die Pistenkollegen, die Kommunikation in Social Networks soll schnell und mobil funktionieren. Für das Surfen unterwegs stehen im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang ab diesem Winter an insgesamt 30 Berg- und Talstationen WLAN-Hotspots für die kostenfreie Verbindung ins Internet bereit. So kann man die Videos von der SkiMovie-Strecke powered by BMW in Saalbach Hinterglemm oder der SkiMovie-Strecke an der Almbahn in Leogang gleich online mit seinen Freunden teilen. Ebenso freuen sich Daheimgebliebene über Fotos von der Fotopiste in Leogang oder den verschiedenen Snapshot-Stationen.

zurück zur Übersicht