Unverbindlich anfragen

Unverbindlich anfragen

Webcam

Livestream Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Weitere Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Webcams

Aktivurlaub an der KRAXL-LEO Kletterwand des Salzburger Hof Leogang

16.04.2015

Schnupper-Kletter-Kurse & Boulder-Lessons in Leogang

Leogang/München, 16. April 2015. Klettern am KRAXL-LEO und Bouldern direkt im Hotel - das Aktiv-Hotel Salzburger Hof Leogang lädt Sportbegeisterte im Sommer 2015 zum Kletterurlaub in das Salzburger Land. Direkt am Ortseingang von Leogang gelegen, fällt die Kletterwand KRAXL-LEO an der Hausfassade des 4-Sterne Hotels Besuchern direkt ins Auge. Zusammen mit Kletterguides des Hotels und Bergführern der Region geht es für die Gäste mehrmals die Woche an die Kletterwand oder in die Leoganger Steinberge. Mit verschiedenen Service-Leistungen und einem abwechslungsreichen Kursangebot bietet Gastgeberfamilie Hörl nicht nur Kletter-Neulingen sondern auch Profis ein ideal abgestimmtes Sportler-Erlebnis.



Ganz nach dem Motto "Ran an die Wand!" geht es bei Kletterkursen an der 15 Meter hohen Kletterwand KRAXL-LEO des Hotels in die luftigen Höhen Leogangs. Unter professioneller Anleitung von Kletterguide Karin lernen die Gäste zweimal die Woche bei Schnupper-Kletter-Kursen für 26 Euro pro Person unter anderem die korrekte Haltung an der Wand, die richtigen Knoten sowie das sichere Abseilen. In der Ferienzeit finden auch einmal die Woche spezielle Kurse für Kinder ab vier Jahren für 20 Euro statt. Naturliebhaber entdecken bei den geführten Bergtouren der hoteleigenen Kletterguides auf über 1.000 verschiedenen Routen die Kletterregion "Steinberge". Beim direkten Austausch mit Herstellern und Profis wie beispielsweise Alexander Huber von den "Huberbuam" erhalten Gäste fachkundige Informationen und praktische Tipps direkt vom Experten.

Für eher "bodenständige" Kletterer oder bei schlechtem Wetter ist der Trendsport Bouldern genau das Richtige. Im 50 Quadratmeter großen Indoor-Boulderraum des Salzburger Hof Leogang leihen sich die Gäste einfach Kletterschuhe an der Rezeption und starten das spielerische Ganzkörpertraining an der Wand. Abgeleitet vom englischen Wort "boulder" für Felsbrocken, bezeichnet es das Klettern ohne Seil und Gurt in geringer und sicherer Höhe über einem speziellen Mattenboden. Bouldern eignet sich ideal für Anfänger, da sie weder Vorkenntnisse noch spezielle Ausrüstung benötigen und gleichzeitig Koordination, Beweglichkeit sowie Gleichgewicht trainieren. Bei den wöchentlichen Boulder-Lessons im Aktiv-Hotel lernen sie bei Interesse hilfreiche Tricks und Griffe zur einfachen Bewältigung der unterschiedlichen Boulder-Routen. Zusätzlich sorgen ein Hochseilgarten, drei Klettersteige, zwei Kletterhallen und zahlreiche Kletter-Events für Abwechslung. Als Partnerhotel beim Sportalpen Klettercamp "Von der Wand zum Fels" vom 5. bis 7. Juli 2015 ist der Salzburger Hof Leogang "Basislager" für die Teilnehmer. Bei ausführlicher Klettertechnik-Ausbildung an drei verschiedenen Kletter-Locations erleben sie den perfekten Einstieg in die Kletter-Szene. Das Klettercamp kostet 250 Euro pro Person inklusive zwei Übernachtungen, Sportler-Vollpension sowie Teilnahme am Camp-Programm. Zur Anmeldung geht es unter www.sportalpen.com/klettercamp-von-der-wand-zum-fels.

"Unsere Gäste werden immer sportlicher, wie uns viele Gespräche mit ihnen gezeigt haben. Der Trend fit zu sein und den Urlaub aktiv zu gestalten, hat uns bewegt, den sportlichen Gedanken zu forcieren. Deswegen möchten wir als #homeofsports die Heimat des Sports unserer Gäste sein. Vor allem neben dem Wandern und Biken ist das Klettern eine ideale Ergänzung für die ganze Familie", erläutert Anton Hörl, Inhaber und Hotelier des Salzburger Hof Leogang. In nur 130 Schritten erreichen Gäste die Asitzbahn und den Bikepark Leogang, die direkt vor der Haustür des Aktiv-Hotels liegen. Für Entspannung nach dem sportlichen Vergnügen locken die beiden Wellnessbereiche IM FÜNFTEN und IM GARTEN mit speziellen Kletter-Wellnessanwendungen und -massagen. Kulinarisch stärken sich die Gäste bei regionalen Sportler-Menüs.

Die Übernachtung im Aktiv-Hotel Salzburger Hof Leogang gibt es ab 96 Euro pro Person im Doppelzimmer CLASSIC STOABERG. Inkludiert sind hier die Verwöhnpension, die Nutzung der beiden Wellnesswelten IM FÜNFTEN und IM GARTEN sowie das täglich wechselnde Aktivprogramm des 4-Sterne Hotels. Gäste des Sporthotels erhalten 15 Prozent Ermäßigung auf das Liftticket für den BIKEPARK Leogang.

 

zurück zur Übersicht     zur offiziellen Homepage