Bei einer Verköstigung teilnehmen

Saalfelden Leogang bietet eine Vielzahl an Kleinbetrieben welche Biofreilandeier verkaufen und auch gerne zu einer Verköstigung einladen.

Unverbindlich anfragen

Unverbindlich anfragen

Webcam

Livestream Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Weitere Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Webcams

Hühnerei

Saalfelden Leogang kann eine große Bandbreite an Biobauern vorweisen welche auch Biofreilandeier verkaufen. Bei Eiern ist die Qualität schmeckbar und spürbar und deshalb besonders wichtig.

Saalfeldener und Leoganger Kleinbetriebe halten ihre Hühner auf größerer Fläche als die Mindestanforderungen für BIO verlangen, deshalb können die Biofreilandeier der Region ohne Bedenken in üblichen Mengen genossen werden.
Biofreilandeier schmecken nicht nur gut sondern sind auch gesund. Je besser die Hühner gehalten werden, desto höher ist der Gehalt an wertvollen Omega-3-Fettsäuren.
Eier sind auch eine bedeutende Quelle für Folsäure und können von histamin-, fructose-, und auch lactoseintoleranten Menschen problemlos genossen werden. Die Kombination von Kartoffeln und Eiweiß liefert besonders hochwertiges Eiweiß, wie zum Beispiel das regionale Schmankerl Erdäpfelnidei.

Hühnerei Rezepte

Kaiserschmarrn

Zutaten: Ca ¼ L Milch, 10 dag glattes Mehl, 2-3 Eier, (Dotter, klar für Schnee) etwas Zucker, eine Prise Salz, Vanillezucker, eine Hand voll Rosinen

Zubereitung: Der Teig wird ähnlich dem Palatschinkenteig zubereitet, jedoch wird zuletzt der steif geschlagene Schnee eingezogen. In einer mit zerlassenen Butter erhitzen Pfanne wird der Teig beidseitig braun gebacken, sodann mit einem Messer in kleine Stücke zerrissen. Anzuckern und mit Zwetschkenröster reichen.

Spinatknödel

Zutaten: 30 dag Spinat, 40 dag Semmelwürfel, 1 Ei, 1/8 L Milch, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 5 dag Mehl, 5 dag Butter, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Spinat waschen, und fein hacken. Milch mit Ei versprudeln und über die Semmelwürfel gießen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit dem Spinat in Butter golgelb anrösten, zu den Semmelwürfeln geben, würzen, Mehl dazumengen und den Teig gut durch ziehen lassen. Knödel formen und diese im Salzwasser kochen.

Salzburger Nockerl

Zutaten: 3 Eier, 3 dag Zucker, 1 dag Mehl, 5 dag Butter

Zubereitung: Eiklar steif schlagen Zucker auf zweimal dazugeben und sehr steif schlagen. Dotter langsam hineinrühren und das Mehl ganz vorsichtig darunterziehen. Butter in einer feuerfesten Schüssel heiß werden lassen, die Eiermasse in drei Nockerl teilen und in die Butter legen. Im vorgeheizten Rohr 180 Grad ca 20 Minuten backen, mit Zucker und Vanille bestreuen.

Leoganger Kuchen

Zutaten Kuchen:6 Eigelb, 250 g Staubzucker, 50 g geriebener Schokolade, 100 g Mehl, 6 Esslöffel lauwarmes Wasser, 6 Eiweiß

Zubereitung Kuchen: Zucker, Dotter und Wasser schaumig schlagen. Eiweiß steif schlagen und mit Mehl und Schokolade vorsichtig einrühren. Auf das bemehlte Backblech bei 190 Grad 20 Minuten lang backen.

Zutaten Creme: : ¼ L Schlagobers, 3 EL Staubzucker, 1 EL Kakao, 2 EL Rum

Zubereitung Creme: Auf die Hälfte die Creme auftragen die andere Hälfte darauf geben – 3 bis 4 Rippen Schokolade mit Fett erweichen und glasieren.

Mürber Apfelstrudel

Zutaten: 28 dag Mehl, 18 dag Butter, 4 dag Zucker, Salz, 2 Dotter, 1 Esslöffel Milch, 2 TL Wein
Fülle:
1 kg blättrig geschnittene Äpfel, 10 dag Zucker, 6 dag Rosinen, 1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung: Die obigen Zutaten werden zu einem Teig verarbeitet, welcher anschließend zu einem Rechteck ausgewalkt wird. Die Mitte wird mit Äpfeln, Zucker und Rosinen belegt, der Teig zusammengeschlagen, mit Ei bestreichen und im Rohr backen.

Faschingskrapfen

Zutaten: 1/2 kg glattes Mehl, 1 Würfel Germ, 1 Prise Salz, 1 Pkg. Vanillezucker, 80 g Kirstallzucker, 80 g Butter, 1/4 l Milch, 1 EL Rum, 5 Dotter, 200 g Marillenmarmelade zum Befüllen, Öl zum Herausbacken (z.B. Frivissa), Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:
1.    Mehl, Prise Salz, Vanillezucker und Germ gut vermengen
2.    Milch wärmen, Butter darin schmelzen und Kristallzucker beigeben. Fest rühren, bis Flüssigkeit
       lauwarm ist.
3.    Rum, warmes Milchgemisch und Dotter zum Mehlgemisch beimengen.
4.    Masse fest mit Kochlöffel verrühren, bis der Teig „Blodan“ (Blasen) schlägt.
5.    Teig zudecken, ca. 1 h an einem warmen Platz gehen lassen – der Teig sollte doppelt so groß
       werden. Tipp: Der Germteig mag keine Zugluft.
6.    Mit einem Löffel ca. 60-65 g große Knödel aus dem Teig stechen. Diese gut „schleifen“
       (durchkneten) und auf das bemehlte Brett legen. Zugedeckt nochmals 2 h gehen lassen, bis die
       Teigknödel ihre Größe verdoppelt haben.
7.    Genügend Öl auf ca. 170°C erhitzen (nicht zu heiß!) und Krapfen schwimmend darin goldbraun
       herausbacken: 3 Minuten pro Seite, Mit „Gatzl“ (Siebschöpfer) wenden. Während des Backens den
       Deckel auf den Topf geben, da die Krapfen dadurch besser aufgehen. (Wichtig: Der weiße Rand
       rund um die Krapfen – Merkmal!) Nach dem Backen die Krapfen mit dem „Gatzl“ herausgeben und
       auf Küchenrollenpapier abtropfen lassen. Tipp: Der 1. Krapfen gelingt meistens nicht (wie bei den
       Palatschinken).
8.    Krapfen mit Marmelade (Spritzsack) füllen. Tipp: Zur Marmelade einen kleinen Schuss
       Rumbeigeben, aber nicht zu starken und nicht zu viel, da der Alkohol nicht mehr verdampft.
9.    Krapfen mit Hilfe eines „Seichei“ (Sieb) mit viel Staubzucker bestäuben.

Beim Direktvermarkter kaufen

Brennerei Tribuser

Tribuser

Unser Bestreben ist es, nur qualitativ hochwertige Produkte herzustellen, damit wir auch Sie als Kunde gewinnen und überzeugen können.
Wenn Sie sich näher über unsere Produkte informieren möchten stehen wir zu Ihrer Verfügung und freuen uns über einen Besuch in unserer Brennstube.

Mehr Details

Saalachtaler Bauernladen

Logo

G'schmackig, wertvoll & regional - Spezialitäten direkt vom Bauernhof.
Mit Milchprodukten, Fleischprodukten, Brot & Knödel, Tee, Säfte, Honig, Schnäpse und Liköre.

Mehr Details

Schmiedbauer

© LOLIN

Zu den Spezialiäten des Schmiedbauers zählen unter anderen das Bauernbrot, Eier, Schnäpse und das Fleisch aus eigener Wirtschaft.

Mehr Details

Schirmbrandgut

Schirmbrandgut

Genießen Sie dieverse Schnäpse am Schirmbrandgut.

Mehr Details

Vorderrainhof

Vorderrainhof

Unser biologisch bewirtschafteter Bauernhof liegt in sonniger ruhiger Lage mit Ausblick auf die umliegende Bergwelt.
Rund um unseren Hof ist viel Platz für Kinder - Bewegungsfreiheit für groß und klein. Wollen Sie auf der Wiese Fußball spielen oder am kleinen Bach am Waldesrand mit Ihren Kindern einen Staudamm bauen?
In unserem Garten haben wir einen Kinderspielplatz angelegt und die Grillmöglichkeit im Garten steht Ihnen für einen gemütlichen Sommerabend zur Verfügung.
Ein Stallbesuch am Hof?
Gehört natürlich auch dazu. Dort finden sie Kühe, Kälber, Schafe, Lämmchen, Hasen, Katzen und Hühner. Für Kinder ein besonderes Erlebnis.
Unser besonderes Extra: Produkte aus eigener biologischer Landwirtschaft, wie Milch, Eier, Obstler, Apfelsaft und Bauernbrot!

Mehr Details

Dorfladen - Regionale Produkte & Café

Logo

Der Dorfladen ist der neue Treffpunkt für Jung und Alt im Zentrum von Leogang. Ob regionale Spezialitäten, österreichische Lebensmittel in Bio-Qualität, originelle Geschenksideen oder Pinzgauer Handwerkskunst – wir legen besonderen Wert auf nachvollziehbare Herkunft und Produktion, sowie natürliche Lebensmittel ohne Chemie.
Öffnungszeiten:
MO - FR 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr,
SA 7.30 - 12.00 Uhr.

Mobile Kontakte: 0676/9304333, Eva Rainer
0676/9403240 Alexander Rainer


Mehr Details

Biohof Enn

© LOLIN

Sie erhalten bei uns qualitativ hochwertige Bio-Produkte. Denn erstklassige Qualität und schonender Umgang mit der Natur zeichnen unseren Bio-Betrieb aus. Um Ihnen die biologischen Richtlinien zu garantieren, sind wir seit 1993 Mitglied im Verband BIOERNTE Austria.

Mehr Details

Bei diesen Unterkünften genießen

Bäckerwirt, Gasthof

Bäckerwirt_NEU

Der Gasthof aus Leogang mit Tradition! Sind Sie auf der Suche nach einem traditionell-romantischem Urlaubserlebnis? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir legen großen Wert auf Tradition und echte...

Mehr Details

Bio-Hotel Rupertus

Logo Hotel Rupertus

Bio. Aktiv. Echt. So lautet das Motto der Gastgeberfamilien, die mittlerweile drei Generationen umfasst. Das Motto wird ganzheitlich gelebt, von der pfiffigen Bio-Küche, zu den modernen Zimmern, vom...

Mehr Details

Brentwirt, Gasthof

Hausbild

In unserem familiär geführten Gasthof finden Sie Ruhe und Erholung für Ihre Urlaubszeit. Unser Haus liegt sehr sonnig und in unmittelbarer Nähe der Asitzbahnen und des BikeParks Leogang....

Mehr Details

Gasthof Hüttwirt

Wohnbeispiel "Rotbuche"

Das Angebot für Genießer: Im Sommer 25% Preisnachlass auf alle Speisen der Karte während Ihres Aufenthaltes im Hüttwirt. Liebe zum Detail erwartet Sie in diesem traditionsreichen Haus. Einzigartig...

Mehr Details

Grünwald, Gourmethotel

dscn0888

Sind Sie auf der Suche nach einem kleinen Haus, dass Hotel-Komfort mit dem persönlichen Stil eines Gasthofes vereint? Nach Wirtsleuten und Mitarbeitern, die sich um Ihr Wohlbefinden kümmern in...

Mehr Details

Hindenburg, Hotel

Hotel Hindenburg im Sommer

Traditionell, gemütlich, außergewöhnlich. Das Hotel Hindenburg präsentiert sich mit dem Charme eines stilvollen Stadthotels im Zentrum von Saalfelden. 500 Jahre alt, teilweise denkmalschützt im...

Mehr Details

Holzhotel Forsthofalm

Forsthofalm - Aussenaufnahme

Hoch über Leogang im Salzburger Land liegt das Holzhotel Forsthofalm der Familie Widauer auf 1.050 Metern Seehöhe. Umgeben von Almwiesen und Wäldern fügt sich das Hotel sanft in die Landschaft ein und...

Mehr Details

Hotel Bacher Asitzstub´n

Hotel Bacher Nordost Ansicht

Einfach Wohlfühlen – und ausgeschlafen durchstarten kann man in unseren 35 traditionellen bis designig-modernen eingerichteten Zimmern. Ziehen Sie ein, öffnen Sie die Fenster, atmen Sie durch – und...

Mehr Details

Hotel Forsthofgut

Naturhotel Forsthofgut

Naturhotel Forsthofgut – das familiärste Naturhotel der Alpen. Umgeben von Wiesen und den hauseigenen Wäldern an den Hängen des Asitz, besticht das familiärste Naturhotel der Alpen auf 5-Sterne...

Mehr Details

Hotel Krallerhof

Sommeransicht Krallerhof

Das familiär geführte Haus im Salzburger Land zählt zu den schönsten Wellness- und Ferienhotels in den Alpen. Der Krallerhof liegt auf einem sonnigen Hochplateau und verfügt über verschiedene Zimmer...

Mehr Details

Kirchenwirt, Hotel

Logo

Dieses traditionelle 4-Sterne-Hotel aus dem Jahre 1326 begrüßt Sie im Zentrum von Leogang mit einem preisgekrönten Gourmetrestaurant, einer Sauna und kostenfreiem WLAN. Einen kleinen Skilift und...

Mehr Details

PURADIES

Steinalmdorf Embachhof

Auf einem Sonnenplateau inmitten der Leoganger Bergwelt lockt das pure Leben. Rein und intensiv. Eine alpine Oase der Sinne, in der Zeit eine einzigartige Qualität bekommt. Während sich das Auge an...

Mehr Details

Ramseiderhof

Ramseiderhof im Sommer

Im Ramseider-Dörfl, ca zwei Kilometer außerhalb vom Stadtzentrum, befindet sich in sonniger, ruhiger Lage unser gemütliches Ferienhaus inmitten eines Naturgartens und traumhaftem Ausblick auf die...

Mehr Details

Riederalm, Hotel Restaurant

RiederalmLogoRotneu

Absolute Traumlage direkt an der Skischaukel Leogang-Saalbach-Hinterglemm-Fieberbrunn und dem BikePark Leogang. Familiärer Service, hervorragende Kulinarik und beste Qualität. Spa-Vergnügen auf 1.500...

Mehr Details

Ritzenhof Hotel und Spa am See

_DSC0367

Eine traumhafte Ruhe liegt über dem Ritzensee in Saalfelden. Dorthin kommen im Winter Feinschmecker, Skifahrer, Langläufer und Genussurlauber – kurz alle, die in einer traumhaften Natur- und...

Mehr Details

Saliter Hof, Vitalhotel

Zimmer

Unser familiengeführter Saliter Hof verbindet Tradition mit Moderne in allen Facetten. Ihr Urlaub in einer der schönsten Alpen-Regionen im Salzburger Land richtet sich ganz nach Ihren Wünschen: ob...

Mehr Details

Schörhof, Wellness Hotel Gasthof

Schörhof Logo

Ein herzliches „Grüß Gott“... ... im 4*-Hotel Gasthof Schörhof in Saalfelden, Familien- und Aktivhotel im Herzen Salzburgs! Sie möchten mit Ihrer Familie einen abwechslungsreichen Urlaub in...

Mehr Details

Stockinggut GmbH, Hotel

september

Urlaub im gemütlichsten Schnapsbrennhotel der Alpen. Direkt an der Steinbergbahn und Steinbergpiste Genießen Sie das gemütliche Ambiente mit der Gastgeberfamilie Kersten. Sie erwartet eine...

Mehr Details

Wachter, Hotel Gasthof

Wachter Logo

Dieses komfortable 3 Sterne Hotel mit gemütlichen Ferienzimmern befindet sich in ruhiger Lage. Guter Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen, am Pinzgauer Radweg, Einstieg in die Langlaufloipe,...

Mehr Details

Bergdorf Priesteregg

Regionslabel

Regionslabel

Regionalität und BIO ist der Region Saalfelden Leogang sehr wichtig. Man möchte die Wurzeln eines Produktes kennen, wissen wo das Produkt herkommt und ob es „echt“ BIO ist. Das neue Regionslabel kennzeichnet Produkte, die aus Saalfelden Leogang stammen. Somit wird den Gästen und auch Einheimischen garantiert, dass das Produkt „echt“ aus der Region kommt. Und dort wo BIO draufsteht ist dann auch sicherlich BIO drin.

Mit dem Label können nun Frühstücksaufsteller, Genussboxen, Tragtaschen, Aufkleber usw. produziert werden.

Genussbox

Die Genussbox „echt.gsund.guad“ der Region wird in Zusammenarbeit mit dem Dorfladen Leogang und dem Saalachtaler Bauernladen mit kleinen Schmankerln der Region (z.B. Honig, Wildpastete) befüllt. Eine Genussbox ist ein tolles Geschenk für die Liebsten und beinhaltet ein Stück Regionalität. Die einzigartige Box ist im Saalachtaler Bauernladen in Saalfelden, im Dorfladen in Leogang oder in einem der beiden Tourismusbüros erhältlich.

In der Presse

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union